8:1! 1. FC Köln ballert sich gegen Dresden aus der Krise 390
Ingo Kantorek (†44): Letzter Auftritt bei "Köln 50667" nach Unfall-Tod Top
AfD-Laster brennt lichterloh vor Landtagswahl Neu
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 5.103 Anzeige
Sex am Fenster: Dieses Paar treibt's vor den Augen von Büro-Mitarbeitern Neu
390

8:1! 1. FC Köln ballert sich gegen Dresden aus der Krise

1. FC Köln gewinnt Heimspiel gegen Dynamo Dresden mit 8:1

Erstmals entschied sich Trainer Markus Anfang für eine Doppelspitze. Und seine Stürmer Cordoba und Terodde dankten das Vertrauen mit Toren.

Von Philipp Hambloch

Köln – Der 1. FC Köln hat am 13. Spieltag der zweiten Bundesliga mit einem 8:1-Kantersieg gegen Dynamo Dresden einen deutlichen Befreiungsschlag gelandet. Beim dritten Heimsieg der Saison trafen Jhon Cordoba (3. Minute) und Simon Terodde (42.) bereits in der ersten Halbzeit vor 50.000 Zuschauern im ausverkauften RheinEnergieStadion. Nach dem Seitenwechsel sorgten erneut Terodde (46./61.), Cordoba (51.) Hector (56./83.) sowie Schaub (78.) bei einem Ehrentreffer durch Atik (73.) für den Kantersieg.

Frühe Führung: Jhon Cordoba (r.) traf in der dritten Minute zum 1:0 für Köln.
Frühe Führung: Jhon Cordoba (r.) traf in der dritten Minute zum 1:0 für Köln.

Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen sollte es gegen Dynamo eine Doppelspitze richten. FC-Trainer Anfang brachte Terodde und Cordoba, dafür mussten Guirassy und Özcan auf die Bank.

Den Kölnern gelang im Gegensatz zu den vorigen Spielen im neuen Karnevals-Trikot ein Raketenstart. Bereits in der dritten Minute ging der Favorit in Führung. Nach einer Flanke von Drexler traf Cordoba per Kopf zum 1:0.

Der Plan der Kölner war klar, und er hatte bereits früh in diesem Spiel geklappt. Mit Flanken sollten die beiden gefährlichen Stürmer gefüttert werden. Nach fünf Minuten verzog Terodde nur knapp.

Die Umstellung auf zwei Spitzen tat der FC-Offensive gut. Und auch defensiv ließen die Gastgeber bis auf einen Kopfball in der 15. Minute kaum etwas zu.

Nach den ersten zwanzig Minuten flachte die Partie dann etwas ab. Köln ließ den Gegner kommen, behielt aber dennoch die Spielkontrolle.

Köln kam im Gegensatz zum Gegner aus Sachsen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. In der 40. Minute scheiterte Cordoba noch an Torwart Schubert, aber zwei Minuten später legte der FC dann nach. Louis Schaub verpasste nach einem Solo zwar den Abschluss, aber der Ball gelangte zu Simon Terodde. Der Torjäger vom Dienst stellte mit seinem 14. Saisontor auf 2:0.

Kölner Tore im Minutentakt

Torjäger Simon Terodde (r.) erzielte gegen Dresden einen Dreierpack.
Torjäger Simon Terodde (r.) erzielte gegen Dresden einen Dreierpack.

Nach dem Seitenwechsel waren gerade erst 20 Sekunden gespielt, da lag der Tor bereits wieder im Tor der Dresdner. Nach Vorlage von Schaub schnürte Terodde seinen Doppelpack.

Danach musste das Spiel für einige Minuten unterbrochen werden, da aus dem Block der Gäste dichte Rauchschwaden zogen.

Die kurze Pause machte den Kölnern aber nichts aus. In der 51. Minute machte auch Cordoba sein zweites Tor nach einem dicken Patzer in der Dynamo-Defensive.

Passend zum bevorstehenden Sessionsstart ging die Party im Stadion jetzt voll ab. Die Gäste hatten sich nun aufgegeben und leisteten kaum noch Gegenwehr. In der 56. Minute tauchte Nationalspieler Jonas Hector frei vor dem Tor auf und erhöhte auf 5:0.

Cordobas verletzungsbedingte Auswechslung nach einer Stunde unterbrach den Torreigen nur kurz. Beim FC gelang nun alles. In der 61. Minute erzielte Terodde nach einer Hector-Flanke mit dem Kopf seinen dritten Treffer zum 6:0.

Schaub mit Schlenzer, Hector mit Köpfchen

Gegen überforderte Gäste aus Dresden traf auch Kapitän Jonas Hector (28) zweimal.
Gegen überforderte Gäste aus Dresden traf auch Kapitän Jonas Hector (28) zweimal.

Ohne Gegentor blieb Köln aber auch heute nicht. In der Defensive ließen es die Kölner etwas zu gemächlich angehen und der Dresdner Baris Atik erzielte in der 73. Minute den Ehrentreffer.

Köln hatte in den Verwaltungsmodus gestellt und in diesem durfte dann auch der eingewechselte Hauptmann gegen seine ehemaligen Kollegen mitwirken. Einer wollte aber auch noch sein Tor. In der 78. Minute erzielte Louis Schaub mit einem tollen Schlenker das 7:1.

Der Schlusspunkt war aber auch das noch nicht. Kapitän Hector machte per Kopfball noch seinen Doppelpack perfekt (83. Minute). Der Rest war dann ein umjubeltes Schaulaufen, bei dem auch Koziello sein Comeback gab.

Angesichts der wenig überzeugenden Liga-Auftritte zuletzt meldete sich der Aufstiegsfavorit zurück und untermauerte seine Ansprüche deutlich. Durch den Sieg rückt der 1. FC Köln wieder vor auf Platz zwei.

Fotos: DPA

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 2.260 Anzeige
Hunde brechen aus Käfig aus und zerfleischen Mädchen Neu
Schwesta-Ewa-Fan? Dieser Ex-"BTN"-Star legt Gesangseinlage im Auto hin Neu
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 6.531 Anzeige
Seltener Fall: Junge ohne Penis geboren Neu
Schwerer Unfall: Besoffener Mann (23) überschlägt sich mit BMW und bringt Beifahrerin (21) in Gefahr Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 2.393 Anzeige
Flucht aufs Dach: Dramatische Rettung in Sozialunterkunft! Neu
Vorzeitiges Ende der GroKo? Familienministerin Giffey hat klare Meinung! Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.615 Anzeige
In den Farben seines Lieblingsklubs: Abschied vom 20-jährigen Opfer des Halle-Attentats Neu
Mutter will Puppe ihrer Tochter verkaufen, doch mit dieser Antwort hat sie nicht gerechnet Neu
Autofahrer will Polizeikontrolle auf A3 entgehen und begeht lebensgefährlichen Fehler Neu
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Schreckliches Flammen-Drama: Lkw-Fahrer verbrennt in der Feuer-Falle! 3.526
Ein Fünkchen Hollywood bei Fridays-for-Future: Diese Schauspielerin ist Teil der Bewegung 508
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 6.178 Anzeige
Schlitter-Gefahr: Nach Seifenlaugen-Sauerei auf A57 gilt Tempo 60 bei Regen! 84
"Unter uns" feiert Geburtstag: Dieses Spezial gab es noch nie 615
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.718 Anzeige
"Hundert Prozent zerstört": Schock-Gutachten für historisches Segelschiff 1.296
Söder fordert Neuwahlen im Bund, Dialog mit der AfD und attackiert die Grünen! 397
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 5.037 Anzeige
Widerlich: Frauen bekommen Porno-Briefe mit pikantem Inhalt! 1.193
Selfie mit Kult-Star: Hier ist "Maddin" Schneider selbst Fan 1.184
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Jenny Frankhauser muss Blut abgeben, bald geht's unters Messer 433
Junge (4) stirbt nach erbittertem Todeskampf: Ermordete ihn eine Sekten-Anführerin? 2.860
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
"Ich krieg' keine Luft mehr!" Nächster Schickalsschlag bei GZSZ? 5.376
Wegen Werbung für vegane Schokolade: Milchbauern laufen Sturm gegen Katjes 1.056
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 3.089 Anzeige
Todesstrafe für Mord an Freundin von Ashton Kutcher 5.114
Flugzeug muss warten: Was läuft denn hier über die Landebahn? 1.882
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 4.443 Anzeige
19-Jähriger in Plauen erstochen: Verdächtiger festgenommen 16.098
Kate und William: So süß kümmern sie sich um kranke Kinder 242
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.617 Anzeige
Horror-Fund in der Wüste: Instagram-Model getötet und einbetoniert 1.814
Gewaltige Finanzprobleme: Traditionsverein muss aufgelöst werden! 1.466
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab 1.898 Anzeige
Mann tötet Katze, da sieht Mitbewohnerin nur einen brutalen Ausweg 788
Junge Frau fragt ihren Vater, ob er Binden kaufen könne, doch er ist überfordert 2.428
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.987 Anzeige
Miau! So sexy tanzt Busenwunder Eva als ultraheiße Catwoman 825
Frau ist entsetzt, als sie dieses Essen vorgesetzt bekommt 1.656
Hund attackiert Frau und richtet sie übel zu 1.487
Nichts ging mehr: ICE bleibt auf Gleis liegen, Hunderte Passagiere sitzen im Dunkeln fest 1.805
Borussen-Duell BVB gegen Gladbach: Dortmund mächtig unter Druck! 359
Verdacht der Zwangsprostitution: Dresdner Polizei verhaftet Bordell-Chefin 8.263
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg 260
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! 4.243
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 951
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 110
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 2.840
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar 4.624
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.728 Update