Lichtblick für den FC St. Pauli? Zweitligist gewinnt Test gegen Vejle BK

Hamburg - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat am Donnerstag ein Testspiel gegen den dänischen Erstligisten Vejle BK mit 1:0 (0:0) gewonnen.

St. Paulis Torschütze Jan-Marc Schneider (links) und St. Paulis Sami Allagui jubeln über ein Tor in Sandhausen. (Archivbild)
St. Paulis Torschütze Jan-Marc Schneider (links) und St. Paulis Sami Allagui jubeln über ein Tor in Sandhausen. (Archivbild)  © DPA

Das Tor erzielte Jan-Marc Schneider (79. Minute). Alex Meier traf mit einem Kopfball nur den Querbalken (13.), Richard Neudecker setzte den Ball an den Pfosten (76.).

Die Begegnung am Trainingszentrum Kollaustraße fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

"Die zweite Halbzeit war besser als die erste. Da ist gute Energie drin gewesen, und wir waren kompakter", sagte Trainer Markus Kauczinski.

Zuletzt hatte der FC St. Pauli innerhalb von nur sechs Tagen zwei deutliche Niederlagen einstecken müssen.

Nach der saftigen 0:4-Derbypackung gegen den HSV endete das Spiel gegen den SV Sandhausen ebenfalls mit einem 0:4 (TAG24 berichtete).

In der nächsten Zweitliga-Partie empfangen die Hamburger am Freitag nächster Woche den MSV Duisburg. St. Pauli ist Tabellenvierter mit vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz.

Trainer Markus Kauczinski hofft von nun an auf eine bessere Energie.
Trainer Markus Kauczinski hofft von nun an auf eine bessere Energie.  © DPA

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0