Neuer Kapitän führt FC St. Pauli in die neue Saison

Hamburg - Der FC St. Pauli hat einen neuen Kapitän. Christopher Avevor (27) führt die Mannschaft in die neue Zweitliga-Saison.

Christopher Avevor jubelt nach einem Tor in der vergangenen Saison gegen Kiel.
Christopher Avevor jubelt nach einem Tor in der vergangenen Saison gegen Kiel.  © dpa/Daniel Bockwoldt

Diese Wahl traf Trainer Jos Luhukay am Freitag.

Damit geht der FC St. Pauli mit neuer Führung in das Testspiel am Samstagnachmittag gegen den niederländischen Erstligisten SC Heerenveen.

"Das ist eine große Ehre, die Jungs nicht nur auf dem Platz, sondern auch außerhalb repräsentieren zu dürfen", sagte Christopher Avevor über die besondere Ehre.

"Ich glaube, wir haben die Verantwortung ganz gut auf mehrere Schultern verteilt. Ich freue mich mega auf die Saison - als Käpt'n jetzt!"

Seine Stellvertreter sind Daniel Buballa (29) und Jan-Philipp Kalla (32).

Trainer Jos Luhukay zeigte sich erfreut, dass die drei seine Entscheidung positiv aufgenommen haben.

Vor Avevor war Johannes Flum Mannschaftskapitän, der Bernd Nehrig nach seinem Abgang ersetzte.

Titelfoto: dpa/Daniel Bockwoldt

Mehr zum Thema FC St. Pauli:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0