Studie beweist: Der Osten arbeitet länger als der Westen

Top

Als Polizei zum Unfall kommt, sind beide Fahrer weg

Neu

Können Forscher den Ausgang einer Wahl voraussagen?

Neu

Zwei Bundeswehr-Soldaten sterben bei Hubschrauber-Absturz

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

23.299
Anzeige
9.248

FC St. Pauli sträubt sich gegen Flüchtlings-Aktion

Hamburg - Der FC St. Pauli beteiligt sich nicht an der Bundesliga-Aktion für Flüchtlinge. Der Club habe immer für Willkommenskultur gestanden und handele entsprechend, sagte der kaufmännische Geschäftsleiter Rettig.
Beim Testspiel des FC St. Pauli gegen den BVB liefen beide Mannschaften mit diesen Bannern durchs Stadion.
Beim Testspiel des FC St. Pauli gegen den BVB liefen beide Mannschaften mit diesen Bannern durchs Stadion.

Der FC St. Pauli wird sich am Wochenende nicht an der für alle 36 Vereine aus der 1. und 2. Fußball-Liga geplanten "Wir helfen"-Aktion für Flüchtlinge beteiligen.

Das erlärte die Vereinsführung am Mittwoch. "Der FC St. Pauli steht für eine Willkommenskultur, und wir handeln damit auf eine Art und Weise, die unseren Club schon seit Jahrzehnten ausmacht. Wir leisten ganz praktische und direkte Hilfe dort, wo sie gebraucht wird", erklärte der kaufmännische Geschäftsleiter Andreas Rettig.

Der FC St. Pauli sei seit vielen Wochen auf verschiedenen Ebenen zu dem Thema aktiv, um den Menschen, die nach Deutschland geflohen sind, zu helfen.

"Unser Testspiel gegen Borussia Dortmund, das private Engagement unserer Spieler sowie verschiedenste Aktionen unserer Fans und Abteilungen für die Flüchtlinge in Hamburg sind Beleg dafür. Daher sehen wir für uns nicht die Notwendigkeit, an der geplanten, für alle Clubs freiwilligen Aktion der DFL teilzunehmen", erklärte Rettig.

Am kommenden Bundesligaspieltag sollten alle Vereine der 1. und 2. Bundesliga das Logo "Wir helfen - #refugeeswelcome" statt der "Hermes"-Werbung am Ärmel tragen.

Die Aktion wurde von der BILD-Zeitung und Hermes ins Leben gerufen. Vor allem im Engagement der BILD-Zeitung liegt der eigentliche Grund, warum der Verein nicht an der Aktion teilnimmt.

Beim Spiel gegen Eintracht Braunschweig werden die Kiez-Kicker wie immer mit dem Logo des Bundesliga-Sponsors auf dem linken Trikot-Ärmel auflaufen.

Beim Thema Flüchtlingshilfe will sich der linksalternative Kiez-Club auf eigene Aktionen konzentrieren.

BILD-Chef Kai Diekmann twitterte als Reaktion auf den Boykott: Darüber wird sich die AfD freuen. Beim FC St. Pauli sind Refugees not welcome.

Die Reaktionen bei Twitter werden unter #bildnotwelcome zusammengefasst.

Fotos: imago

Immer mehr Reizgas-Attacken! Kommt bald das Verkaufs-Verbot?

Neu

Deutscher nach Schlägerei auf Mallorca gestorben

6.102

Mit dieser Funktion weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

26.627
Anzeige

Ein Ostfriese sucht seine Traumfrau und ist schonungslos ehrlich

7.006

Festgenommene Linda: Droht der IS-Kämpferin nun die Todesstrafe?

12.335

Nach starken Regenfällen: Entwarnung in Nordhessen

104

Jetzt reicht's! Schwangere Melanie Müller kotzt sich über Hater aus

3.201

Tag24 sucht genau Dich!

33.404
Anzeige

Rechte Mission gescheitert: Kapitän der "Identitären" wegen Schlepperei verhaftet

7.041

Kellerbrand in Hochhaus: 70 Bewohner evakuiert!

1.929

Peinlicher Fehler: Verrät RTL schon, wer heute keine Rose bekommt?

22.018

Messerstecherei wegen Fahrrad! War es Notwehr?

231

Pärchen will Abendessen: Dann entdecken sie diese Riesen-Spinne

15.440

Hubschrauber der Bundeswehr abgestürzt! Zwei Personen an Bord

2.662
Update

"Er ist verrückt", Mikrofon-Panne belegt, was Senatoren von Trump halten

2.874

Heftige Überschwemmungen: Dieser Landkreis versinkt komplett in den Fluten

15.340

Ist das hier Martin Schulz, der für russische Fenster wirbt?

1.575

Fans sauer! Will Helena Fürst sie beim Fernseh-Abend abzocken?

2.892

Ohrfeige für den Busfahrer! Betrunkener randaliert im Nachtbus

1.642

Gewalt und Todesdrohungen gegen die eigenen Eltern

192

Darum verstecken Flugbegleiter eine Hand beim Boarding

17.705

Aus Rache? 18-Jähriger attackierte Polizei-Wache mit Molotow-Cocktail

158

Obdachloser schubst junge Frau vor U-Bahn! So rechtfertigt er sich jetzt

3.509

Schock auf Studentenparty! Hunderte Feiernde müssen Club verlassen

5.932

Verstörende Werbung! Gehört Leipzig jetzt schon zu Berlin?

6.661

Drei Teenager versuchen, 35-Jährige zu vergewaltigen

17.144

Dauerregen bringt Brandschutzmauer zum Einsturz!

2.369

Viele Flüchtlinge fallen auf Fake-Versand rein

665

Junkie bricht in Haus ein und muss danach sofort ins Krankenhaus

602

Neugeboren! Doch der Vater dieses Babys ist schon seit Jahren tot

4.341

17-Jähriger knutscht mit Freundin, wenig später ist er tot

10.244

73-Jähriger grundlos in Gleisbett geschubst! Schwer verletzt

2.367

Terror-Unterstützung: Salafisten-Prediger muss in den Knast

990

Zementwerk komplett überflutet! Hier geht gerade nichts mehr

5.177

Primark unter Beschuss! Sollen Siebenjährige etwa schon Brüste haben?

5.208

Dieser heiße Typ hat ein schlüpfriges Geheimnis

2.593

Aus Rache! 20 Männer lassen 17-Jährige vergewaltigen

25.921

Hier liegt ne halbe Tonne Gras beim Zoll

1.925

Welche sexy Nixe zeigt denn hier ihr Baby-Bäuchlein?

4.420

Gericht verhindert Abschiebung eines IS-Terroristen aus Deutschland

2.241
Update

Mit dieser miesen Masche überlistete ein falscher Italiener einen Supermarkt

343

Was ist eigentlich aus Kult-Komiker Jürgen von der Lippe geworden?

5.481

Blutiger Anschlag auf Kraftklub-Kritiker Kohlmann

11.221

Hier steht eine Recycling-Anlage in Flammen

545

FSV Frankfurt: Ohne Träume in der Regionalliga überleben

248

Schock-Diagnose: So schwer krank ist Christine Neubauer

14.814

Wegen Regen: Baum stürzt auf Straßenbahnschiene

188

Taxifahrer bekommt während der Fahrt Blowjob

10.433

Tausende Reisende betroffen: Hochwasser bremst Bahnverkehr aus

6.497

Superman mit Schnurrbart?! Dreharbeiten unter Extrembedingungen

1.382

Diebe knacken Audis mit Funkschlüssel

444

Dreist! 28-Jähriger rast winkend an Polizei vorbei

5.129

Kurz nach Hirn-OP: Mit riesiger Narbe hält McCain Brandrede im Kongress

2.131

Zoo Frankfurt: Dieser Affe soll die Weibchen glücklich machen

92