Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

TOP

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

TOP
Update

Knast-Details! Hoeneß hatte Angst vor Fotos in der Dusche

TOP

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.396

Tiffert redet Klartext: „Wir waren immer zu spät“

Aue - Die Moral von der Geschicht: Mannschaften im Abstiegskampf liegen den Auern nicht. Erfurt, Cottbus und nun Kiel. Alle drei Partien waren nicht die Welt, zumindest gingen die ersten beiden nicht verloren. Das 0:3 bei den Störchen war verdient.
Das Spiel war ein Kampf: Hier Cebio Soukou (li., Aue) gegen Patrick Kohlmann und Domink Schmidt (re., Kiel).
Das Spiel war ein Kampf: Hier Cebio Soukou (li., Aue) gegen Patrick Kohlmann und Domink Schmidt (re., Kiel).

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Die Moral von der Geschicht: Mannschaften im Abstiegskampf liegen den Auern nicht. Erfurt, Cottbus und nun Kiel. Alle drei Partien waren nicht die Welt, zumindest gingen die ersten beiden nicht verloren. Das 0:3 bei den Störchen war verdient. Der FCE agierte ungewohnt unkonzentriert.

Aus lässig wurde fahrlässig. Die Störche verschluckten die „Veilchen“. Kiel präsentierte sich nicht als Übermannschaft. Aber als eine mit Willen, Wucht und Leidenschaft.

All das ging Aue an diesem Tag an der Ostsee ab. Zwei Szenen, die verdeutlichen, wie es um den FCE bestellt war: Calogero Rizzuto nahm den Ball locker an der Auslinie runter, das Leder versprang.

Einwurf Kiel. Da waren 75 Sekunden gespielt.

Christian Tiffert ärgert sich über die Niederlage gegen die Kieler Störche.
Christian Tiffert ärgert sich über die Niederlage gegen die Kieler Störche.

Julian Riedel ließ das Leder seelenruhig ins Toraus trudeln. Das vorher Simon Handle dran war, hatte er nicht bemerkt.

Ecke Kiel. Diese Schludrigkeit bekamen die Gäste vor allem in der ersten Hälfte nicht weg. Und genau das war der Grund für die Niederlage. Das 0:3 kurz vor Schluss war nicht ausschlaggebend.

„Wir waren immer zu spät. Kiel hat das einfach gemacht: Erster Kontakt, zweiter Kontakt, dann der Ball vorn rein. Wir hatten von den Zweikampfwerten her nichts entgegenzusetzen. In den letzten Wochen konnten wir die Spiele noch unentschieden gestalten, diesmal nicht, dafür war Kiel zu wuchtig. Wir konnten nichts machen“, ärgerte sich Christian Tiffert.

Auch dass die Gegnerschaft im Aufstiegskampf für Aue gespielt hat, tröstete den Spielmacher nicht: „Ich kann heute nichts Positives sehen, tut mir leid. Nach dem Spiel“, schüttelte er den Kopf. „Wir sind Zweiter, Mund abputzen, weiter geht’s“, gab Tiffert die Parole für die kommenden Spiele aus.

Doch so einfach wird es nicht werden. Die nächsten beiden sind Ostduelle. Halle und Magdeburg sind keine Laufkundschaft. Um dieses 0:3 zu einem Betriebsunfall werden zu lassen, muss wieder mehr Konzentration rein und mehr Leben. Aber Tiffert und auch Trainer Pavel Dotchev werden schon die richtigen Worte finden...

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

NEU

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

NEU

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

NEU

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

NEU

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

NEU

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

NEU

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

NEU

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

NEU

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

2.204

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

2.942

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

6.480

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

1.635

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

2.967

Schrecklich! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

5.042

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

2.541

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

5.433

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.280

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

2.943

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

4.332

Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

5.408

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

8.817

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

2.544

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

5.410

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

7.916

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.653

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

1.123

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

5.728

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.606

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

3.078

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

2.169

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

9.144

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

5.113

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

8.144

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

11.138

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.962

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.534
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

3.099

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

10.992

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

12.970

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

11.086

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.783

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

6.400

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

3.252