Rechte "Identitäre Bewegung" hisst riesiges Banner am Bus-Mahnmal in Dresden

TOP

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

TOP

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

TOP

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.406
Anzeige
2.396

Tiffert redet Klartext: „Wir waren immer zu spät“

Aue - Die Moral von der Geschicht: Mannschaften im Abstiegskampf liegen den Auern nicht. Erfurt, Cottbus und nun Kiel. Alle drei Partien waren nicht die Welt, zumindest gingen die ersten beiden nicht verloren. Das 0:3 bei den Störchen war verdient.
Das Spiel war ein Kampf: Hier Cebio Soukou (li., Aue) gegen Patrick Kohlmann und Domink Schmidt (re., Kiel).
Das Spiel war ein Kampf: Hier Cebio Soukou (li., Aue) gegen Patrick Kohlmann und Domink Schmidt (re., Kiel).

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Die Moral von der Geschicht: Mannschaften im Abstiegskampf liegen den Auern nicht. Erfurt, Cottbus und nun Kiel. Alle drei Partien waren nicht die Welt, zumindest gingen die ersten beiden nicht verloren. Das 0:3 bei den Störchen war verdient. Der FCE agierte ungewohnt unkonzentriert.

Aus lässig wurde fahrlässig. Die Störche verschluckten die „Veilchen“. Kiel präsentierte sich nicht als Übermannschaft. Aber als eine mit Willen, Wucht und Leidenschaft.

All das ging Aue an diesem Tag an der Ostsee ab. Zwei Szenen, die verdeutlichen, wie es um den FCE bestellt war: Calogero Rizzuto nahm den Ball locker an der Auslinie runter, das Leder versprang.

Einwurf Kiel. Da waren 75 Sekunden gespielt.

Christian Tiffert ärgert sich über die Niederlage gegen die Kieler Störche.
Christian Tiffert ärgert sich über die Niederlage gegen die Kieler Störche.

Julian Riedel ließ das Leder seelenruhig ins Toraus trudeln. Das vorher Simon Handle dran war, hatte er nicht bemerkt.

Ecke Kiel. Diese Schludrigkeit bekamen die Gäste vor allem in der ersten Hälfte nicht weg. Und genau das war der Grund für die Niederlage. Das 0:3 kurz vor Schluss war nicht ausschlaggebend.

„Wir waren immer zu spät. Kiel hat das einfach gemacht: Erster Kontakt, zweiter Kontakt, dann der Ball vorn rein. Wir hatten von den Zweikampfwerten her nichts entgegenzusetzen. In den letzten Wochen konnten wir die Spiele noch unentschieden gestalten, diesmal nicht, dafür war Kiel zu wuchtig. Wir konnten nichts machen“, ärgerte sich Christian Tiffert.

Auch dass die Gegnerschaft im Aufstiegskampf für Aue gespielt hat, tröstete den Spielmacher nicht: „Ich kann heute nichts Positives sehen, tut mir leid. Nach dem Spiel“, schüttelte er den Kopf. „Wir sind Zweiter, Mund abputzen, weiter geht’s“, gab Tiffert die Parole für die kommenden Spiele aus.

Doch so einfach wird es nicht werden. Die nächsten beiden sind Ostduelle. Halle und Magdeburg sind keine Laufkundschaft. Um dieses 0:3 zu einem Betriebsunfall werden zu lassen, muss wieder mehr Konzentration rein und mehr Leben. Aber Tiffert und auch Trainer Pavel Dotchev werden schon die richtigen Worte finden...

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

3.652

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.418
Anzeige

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

4.124

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.677

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.613
Anzeige

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

8.907

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.769
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.450

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.316

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.427

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.114

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.547

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

23.226

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.918

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

9.529

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.061

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.293

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.067

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

16.550

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.527

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.501

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.639

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.973

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.955

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.089

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.387

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.500

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.277

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.871

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.567

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.580

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.044
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.145

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.300

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

11.200

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.258

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.413

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.301

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

8.286

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.954

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.651