Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

TOP

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

NEU

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

NEU

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.464

Mit harter Hand! FC Erzgebirge räumt seinen Kader auf

Aue - Verstärkung naht: Zulechner und Rankovic kommen. Schulz und Okoronkwo sollen gehen.
Vladimir Rankovic (21) kommt von Hannover 96 und steht schon als Neuzugang fest.
Vladimir Rankovic (21) kommt von Hannover 96 und steht schon als Neuzugang fest.

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Verstärkung naht: Zulechner und Rankovic kommen - Schulz und Okoronkwo sollen gehen.

Wie sollte es von einem Tabellenschlusslicht auch anders erwartet werden: Hinter den Kulissen wird beim FC Erzgebirge am Kader für die Aufholjagd in der Rückrunde gebastelt.

Mit Vladimir Rankovic (21, Hannover 96) steht der erste Neue fest. Philipp Zulechner (24, Freiburg) ist auf dem Sprung.

Solomon Okoronkwo (28) und Thorsten Schulz sollen gehen.

Die Einkaufsliste

Kilien Jungen und Bendikt Krug (beide 19) stehen schon seit längerer Zeit fest, beides Nachwuchsleute mit Potenzial, die aber für den Abstiegskampf wohl noch zu Grün sind. Da sollen andere helfen, Rankovic und Zulechner zu Beispiel, das Duo wird von den Erstligisten aus Hannover und Freiburg ausgeliehen.

Potentieller Neuzugang: Stürmer Zulechner im Bundesliga-Zweikampf mit Weltmeister und BVB-Verteidiger Mats Hummels.
Potentieller Neuzugang: Stürmer Zulechner im Bundesliga-Zweikampf mit Weltmeister und BVB-Verteidiger Mats Hummels.

"Mit Rankovic sind wir seit zehn Tagen einig, 96-Trainer Taifun Korkut und Manager Dirk Duffner haben ihn wärmstens empfohlen. Er wäre für uns eine Bereicherung", so Präsident Helge Leonhardt, der derzeit im Urlaub weilt, aber beinahe ständig telefoniert.

Rankovic, ein Serbe, ist rechter Verteidiger, kann aber auch im Mittelfeld spielen.

Er wurde bei Bayern München ausgebildet und besitzt bei den Niedersachsen noch einen Vertrag bis 2017. Zu Bundesliga-Spielen kam er in dieser Saison nicht.

Zulechner ist Stürmer, der nach einer langwierigen Viruserkrankung im Herbst wieder Fuß fassen soll. Sein Berater ist Thomas Böhm, der einst schon Jakub Sylvestr nach Aue vermittelte.

"Hier sind wir weit, die Gespräche laufen. Interesse besteht von beiden Seiten. Ich hoffe, er ist bis zum Trainingsstart da", sagt der Boss über den gebürtigen Österreicher, der im Januar 2014 vom SV Gröding zum SC Freiburg wechselte.

Aufgrund seiner Erkrankung kam er in dieser Saison nur zu zwei Kurzeinsätzen in Liga eins. Außerdem wurde ihm jetzt Nils Petersen vor die Nase gesetzt.

Henri Anier (21) verlässt trotz Vertrages den Verein nun zur Winterpause.
Henri Anier (21) verlässt trotz Vertrages den Verein nun zur Winterpause.

Doch bei den vier Neuzugängen soll es nicht bleiben - ein, zwei offensiv ausgerichtete Kicker sollen im Januar noch ins Lößnitztal kommen. "Wir haben den einen oder anderen noch an der Angel, der uns durchaus weiter helfen könnte. Da ist aber noch nichts spruchreif."

Bis zum Trainingslager wollen Leonhardt und Trainer Tommy Stipic den Kader beisammen haben. Der Präsident hofft zu dem, dass seine Kooperation mit Dynamo Moskau greift und von dort Hilfe ins Erzgebirge eilt. "Wir haben noch einige Tage Zeit, die werden wir nutzen und genau überlegen, wer passen könnte und wer nicht."

Die Streichliste

Die Abgänge der Brüder Henri (24) und Hannes Anier (21) ist seit Wochen beschlossene Sache. Obwohl beide Verträge bis 2017 haben, sind sie nicht mehr erwünscht. Die Gründe liegen dabei nicht nur im sportlichen Bereich.

Neu dazugekommen sind über die Feiertage Thorsten Schulz (Vertrag bis 2016) und Solomon Okoronkwo (2015). Schulz war erst vor der Saison aus Dresden gekommen, konnte aufgrund von zahlreichen Verletzungen aber nie richtig Fuß fassen. Der 30-Jährige kam auf lediglich drei Einsätze.

Hannes Anier folgt seinem Bruder. Er besitzt ebenso einen gültigen Vertrag bis 2017 - trotzdem aussortiert.
Hannes Anier folgt seinem Bruder. Er besitzt ebenso einen gültigen Vertrag bis 2017 - trotzdem aussortiert.

Okoronkwo kam 2013, schoss in seinen 18 Monaten nur zwei Tore. "Das ist zu wenig, da reicht die Qualität einfach nicht", begründet Leonhardt den Schritt. Okoronkwo und Schulz wurde mitgeteilt, dass sie gehen können.

Interesse anderer Vereine liegen laut MOPO-Informationen noch nicht vor. Gut möglich also, dass beide zum Trainingsauftakt am Sonntag wieder auf dem Platz stehen werden.

Leonhardt kündigt aber auch an, dass es nicht bei dem Streichquartett bleibt, es werden weitere folgen. Darunter dürften auch einige sein, die im Moment gar nicht damit rechnen.

"Da werden wir aber ehrlich sein und erst mit ihm oder ihnen reden, bevor wir es bekannt geben. Das verlangt einfach der Anstand." Bis zum Auftakt am Sonntag soll das aber passiert sein.

Fotos: imago, Picture Point

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

NEU

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

NEU

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

NEU

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

NEU

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

NEU

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

3.457

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

5.283

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

421

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

1.573

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

12.506

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

6.097

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

12.655

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

484

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

411

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.250

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.000

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

2.743

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.932

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.176

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

5.336

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

2.677

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.158

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.626

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.585

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

27.087

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

7.104

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

12.711

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.924

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

798

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

21.476

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

5.228

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.885

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

8.046

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

5.075

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

8.505

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

28.274

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

6.361

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

9.026

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

6.531

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

9.323

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

8.227
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.550

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

591