Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

Neu

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

Neu

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

Neu
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

5.073

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.083
Anzeige
1.616

Rollentausch: FCE-Stürmer Nicky Adler als Reporter in der MOPO-Redaktion

Chemnitz - Er ist neugierig, dieser Nicky Adler. Einer, der sich mit vielen Dingen des Profi-Daseins auseinandersetzt. Auch mit den Medien. Er fragt immer freundlich und höflich, warum wir Redakteure das eine so, anderes so sehen. Also haben wir den Stürmer des FC Erzgebirge eingeladen, um ihm unsere Welt zu zeigen.
Willkommen bei der MOPO! Nicky Adler (l.) ließ sich am Dienstag von Thomas Nahrendorf den Redaktionsalltag erklären.
Willkommen bei der MOPO! Nicky Adler (l.) ließ sich am Dienstag von Thomas Nahrendorf den Redaktionsalltag erklären.

Chemnitz - Er ist neugierig, dieser Nicky Adler. Einer, der sich mit vielen Dingen des Profi-Daseins auseinandersetzt. Auch mit den Medien. Er fragt immer freundlich und höflich, warum wir Redakteure das eine so, anderes so sehen. Also haben wir den Stürmer des FC Erzgebirge eingeladen, um ihm unsere Welt zu zeigen.

Und wir haben den Spieß umgedreht: Adler stellt die Fragen, Sportredakteur Thomas Nahrendorf antwortet. Ein Vormittag, der dem 30-jährigen Kicker sichtlich Spaß gemacht hat.

Adler: „Haben Sie selbst Fußball gespielt?“

Nahrendorf: Ja, 25 Jahre beim VfB Auerbach.

Adler (lacht): „Super, dann haben Sie ja Ahnung davon. Das ist das eine. Aber wie sind Sie Journalist geworden, haben Sie das studiert?“

Locker ging es zu, die beiden hatten viel zu lachen.
Locker ging es zu, die beiden hatten viel zu lachen.

Nahrendorf: „Journalismus nicht, aber Sport und Deutsch auf Lehramt. Nach einer schweren Verletzung musste ich mit studieren aufhören, habe aber fast nahtlos ein Volontariat bekommen. Das war 1995. Das Studium hat daher schon sehr geholfen. Es gibt aber auch andere Wege für Journalisten.“

Adler: „Wie sehen Sie ein Fußballspiel von Aue oder generell eine Sportveranstaltung?“

Nahrendorf: „Nicht als normaler Zuschauer, sondern als Berichterstatter. Ich kann mich also nicht zurücklehnen und genießen. Ich muss stets konzentriert bleiben - so wie Sie. Manchmal vergleiche ich mich mit einem Schiri: Ich sehe die Situation auf der Tribüne nur einmal und muss sie bewerten."

"Ich habe selten eine Zeitlupe, mit deren Hilfe ich die Szene nochmal sehen kann."

Nicky Adler in Aktion. Der gebürtige Leipziger kam im Sommer vom SV Sandhausen nach Aue. In 21 Spielen bisher schoss der 30-Jährige vier Treffer.
Nicky Adler in Aktion. Der gebürtige Leipziger kam im Sommer vom SV Sandhausen nach Aue. In 21 Spielen bisher schoss der 30-Jährige vier Treffer.

"Daher passieren natürlich auch Fehler. Beispiel Aalen: Vorm 1:0 durch Cebio Soukou habe ich gesehen, wie Philipp Riese den Ball abfängt und weiterspielt. Einen Tag später im TV erkannte ich aber, dass Christian Tiffert der Absender des Passes war. Er stand von meiner Position aus gesehen direkt hinter Riese. So etwas ärgert mich, passiert aber.“

Adler: „Bei uns wird viel über die Noten in Ihrer Einzelkritik diskutiert. Wie entstehen die?“

Nahrendorf: „Zwei Dinge vornweg: Es ist immer der subjektive Eindruck von mir. Andere sehen die Spieler anders. Dann ist es in der Tat schwer, elf bis 14 Spieler im Blick zu haben. Ich gehe immer mit einer 3 für jeden Spieler in die Partie. Das ist die Ausgangsnote."

"Ich konzentriere mich auf einzelne Aktionen - Torvorlagen, Tore, gewonnene Zweikämpfe, Pässe oder auch Fehlabspiele. Macht ein Nicky Adler gegen Chemnitz ein starkes Spiel, rennt, kämpft und trifft, dann springt da schon mal eine 1 raus. Spielt er - wie bei den Stuttgarter Kickers - etwas unglücklich und verschießt auch noch einen Elfmeter, ist es halt für mich eine 4.“

Nicky Adler erzählte der MOPO auch, wie er über die Medien denkt, was er sich von ihnen wünscht.
Nicky Adler erzählte der MOPO auch, wie er über die Medien denkt, was er sich von ihnen wünscht.

Adler: „Gut, das ist Kritik, mit der ich leben muss und kann. Aber so wie wir Fußballer stehen auch Sie in der Öffentlichkeit. Wie gehen Sie damit um?“

Nahrendorf: „Kommt die in höflicher Form und ist konstruktiv, dann setzte ich mich auch damit auseinander. Ich bin nicht so überheblich, um zu sagen: Ich mache alles richtig. Ich suche auch ab und an das Gespräch mit den Kritikern. Was ich nicht leiden kann sind anonyme Beschimpfungen und Beleidigungen, die in den privaten Bereich gehen. Auch das gab es schon. Damit muss ich zwar klarkommen, aber ich kann es nicht ab.“

Adler: „Was hat sich für Sie in Ihrem Beruf zwischen gestern und heute verändert?“

Nahrendorf: „Nahezu alles. Früher war es wichtig, News einen Tag eher zu haben als die Konkurrenz."

Anhand der Ausgabe vom Dienstag erklärte Thomas Nahrendorf (r.) FCE-Kicker Nicky Adler, wie die Zeitung entsteht
Anhand der Ausgabe vom Dienstag erklärte Thomas Nahrendorf (r.) FCE-Kicker Nicky Adler, wie die Zeitung entsteht

"Heute kommt es durch das Internet und sämtliche sozialen Netzwerke auf Sekunden an. Das bedeutet gerade in den Wechselperioden Stress."

"Der erste gewinnt nunmal. Aber auch da muss man aufpassen. Im Netz sind viele Gerüchte unterwegs - nicht nur im Fußball. Die gilt es dann für mich zu prüfen. Erst wenn ich mir sicher bin, dass die Quelle seriös ist, werde ich es veröffentlichen."

"Auch da habe ich ein Beispiel: Das ist der Wechsel von Fabian Müller von Aue nach Dresden. Wir in der Redaktion wussten, dass er geht. Wir hatten es aus einer Quelle, der wir vertraut haben, die für uns 100 Prozent sicher war. Also habe ich es geschrieben. Ich wurde zunächst von allen Seiten für blöd erklärt, es wurde heftigst dementiert. Selbst Müllers Berater beteiligte sich daran. Das Ende vom Lied? Ergebnis? 24 Stunden später wurde ,Fabi‘ bei Dynamo vorgestellt.“

Adler: „Arbeiten Sie eigentlich nach einem Leitmotiv?“

Nahrendorf: „Durchaus, das haben mir meine Eltern mit auf den Weg gegeben: Bevor du was sagst oder schreibst, überlege dir, wie es umgedreht bei dir ankommen würde! Das halte ich so, nicht nur im Sport. Mir würde es nie einfallen, einen Spieler persönlich zu beleidigen, nur weil er Mist spielt."

"Kritik am Spieler ja, Beleidigungen an dem Menschen nein. Das wünsche ich mir umgedreht auch so. Kritik am Journalist Nahrendorf ist erwünscht. Am Menschen Nahrendorf sehe ich das nicht gern, weil mich nur die wenigsten als solchen wirklich gut kennen.“

Fotos: Maik Börner, Picture Point/Sven Sonntag

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

2.569

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

2.108

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.581
Anzeige

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

3.056

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

2.406

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

852

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.220

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.225
Anzeige

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

2.840

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

1.645

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

4.044

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

4.931

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

3.605

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.879
Anzeige

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

2.584

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

3.835

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

4.149

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

3.067

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

1.722

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.474

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

4.451

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

2.946

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.006

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

3.502

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

6.681

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.185

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

4.727

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

9.524

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

6.270

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

4.395

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

9.904

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

9.461

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

19.258
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

7.745

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

4.083

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.534

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.017

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.142

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

917

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

8.932

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.719

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.849

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.492

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

922

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

10.869

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

3.077

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

7.060

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

4.199

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

14.115

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

972
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

519

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

7.314

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

5.055

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.618