TV-Special über Jens Büchner: So verabschiedet sich "Goodbye Deutschland" von Malle-Jens Top Verhöhnt Oliver Pocher hier den toten Karl Lagerfeld? Top Kovac lässt Klopp stehen: Ärger um Trainer-Handschlag Top Meteor kracht auf Erde: Jetzt warnen Wissenschaftler vor dem Weltraumgestein Top Ganz simpel: Auf dieser Webseite kannst Du mobil Geld gewinnen 11.465 Anzeige
47

FC St. Pauli: Vergeigt dürftige Heimspiel-Bilanz den Aufstieg?

FC St. Pauli steht nach 13. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga mit dürftiger Heimbilanz dar

Der FC St. Pauli hat zwar gegen den 1. FC Heidenheim trotz Rückstand einen Punkt geholt. Doch das genügt den Ansprüchen an einen Aufstiegsanwärter nicht.

Hamburg - Der FC St. Pauli hat gegen den 1. FC Heidenheim Mentalitätsstärke bewiesen und trotz Rückstand einen Punkt geholt. Insgesamt aber genügen die Ergebnisse im Millerntor-Stadion nicht den Ansprüchen eines Aufstiegs-Anwärters.

 Mats Möller Daehli (von links nach recht), Henk Veerman, Daniel Buballa und Sami Allagui haben zwar stark gespielt, aber nur ein Unentschieden gegen Heidenheim erreicht.
Mats Möller Daehli (von links nach recht), Henk Veerman, Daniel Buballa und Sami Allagui haben zwar stark gespielt, aber nur ein Unentschieden gegen Heidenheim erreicht.

Der erhoffte Sieg gegen den 1. FC Heidenheim blieb aus. Und doch lobte Marvin Knoll seinen FC St. Pauli nach dem 1:1.

"Es ist die tolle Moral dieser Mannschaft, dass wir nach dem 0:1 weiter an uns glauben. Wir kämpfen immer bis zum Ende und holen uns die Punkte zurück", sagte der Mittelfeldspieler am Samstag.

Ähnlich sah es Trainer Markus Kauczinski. "Dass wir nach der Halbzeit zurücklagen und wiederkamen, ist eine große Qualität dieser Mannschaft", meinte er.

Seine Spieler haben sich zu echten Mentalitäts-Künstlern entwickelt. Bereits vier Mal gelang es der Mannschaft in dieser Saison, nach einem Rückstand noch Punkte mitzunehmen. Drei dieser Spiele führten sogar noch zu einem Sieg.

In der Partie gegen Heidenheim reichte es immerhin für ein Unentschieden. Alleine aus den letzten beiden Spielen gegen Arminia Bielefeld und Heidenheim wurde trotz jeweiligen Rückstands noch vier Punkte geholt.

Niemand siegt am Millerntor? Das war einmal

Immer ausverkauft, immer tolle Atmosphäre, doch im Millerntor-Stadion fährt der FC St. Pauli nicht nur Siege ein (Archivbild).
Immer ausverkauft, immer tolle Atmosphäre, doch im Millerntor-Stadion fährt der FC St. Pauli nicht nur Siege ein (Archivbild).

Am Samstag war es Henk Veerman (62.), dem gegen die starken Gäste der Ausgleich gelang. "Mental stimmt bei uns alles", sagte Knoll. "Wir kämpfen, wir ackern, wir müssen uns nur häufiger belohnen."

Genau das gelingt allerdings in den Heimspielen zu selten. Während der FC St. Pauli zu den auswärtsstärksten Mannschaften der Liga zählt und 13 Punkte aus sieben Spielen in der Fremde holte, sind die Hamburger vor heimischem Publikum lediglich Zweitliga-Durchschnitt. Die Zwischenbilanz am Millerntor: drei Siege, ein Unentschieden, zwei Niederlagen.

"Ich gewinne lieber zu Hause als auswärts", sagte Sportchef Uwe Stöver mit einem Bedauern. Völlig neu ist das Heim-Problem nicht: In den vergangenen beiden Spielzeiten landete St. Pauli in der Heimtabelle jeweils nur auf Platz 14.

Drohen die Hamburger, aufgrund fehlender Erfolge im eigenen Stadion letztendlich den Anschluss im Aufstiegskampf zu verpassen?

Der Abstand zum Tabellenführer und Stadtrivalen Hamburger SV beträgt nach dem 13. Spieltag nun vier Zähler. Am Sonntag verdrängte der nun punktgleiche 1. FC Union Berlin durch das 4:0 gegen SpVgg Greuther Fürth den FC St. Pauli noch vom dritten auf den vierten Platz.

Knoll bleibt optimistisch: "Wer weiß, wozu dieser eine Punkt gut ist. Vielleicht reicht der am Ende sogar dazu, dass wir auf Platz drei landen. Man darf ja träumen."

Trainer Kauczinski sieht die Mannschaft insgesamt jedenfalls auf einem guten Weg: "Wir haben uns fußballerisch weiterentwickelt. Wir entwickeln aus dem Ballbesitz heraus immer mehr Torchancen."

Nach der Länderspielpause geht es im Auswärtsspiel gegen den SSV Jahn Regensburg darum, diese Chancen auch zu nutzen. In der Fremde fühlen sich die Kiezkicker dem Anschein nach derzeit ohnehin am wohlsten.

Fotos: dpa/Daniel Bockwoldt

Kokain, Sex, Brüste! Schockierender Film mit Meghan Markle bald im Kino? Top Pavards Liebe zu Moderatorin soll erloschen sein! Spielte er deshalb so schlecht? Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 3.145 Anzeige "Rote Freundin": Jetzt verrät Daniela Katzenberger intimes Geheimnis Neu Völlig irre! Mann fährt nach Unfall 20 Kilometer mit Funken sprühender Felge Neu
Knasti legt Feuer in seiner Zelle und verletzt sich schwer Neu Unbekannte legen Schweinekopf auf Moschee-Gelände ab Neu
Vorgeschriebene Ehelosigkeit der Priester: Könnte das bald Sache der Länder sein? Neu Autofahrer (27) kracht gegen Baum und stirbt Neu Kampfflugzeuge prallen in der Luft zusammen: Ein Pilot überlebt den Absturz nicht Neu "Babygeschrei" und ein lautes "Platschen": Junge löst Großeinsatz aus Neu Tragischer Unfall auf Autobahn: Mann steigt wegen Panne aus seinem Wagen und wird überrollt Neu Filmreife Flucht: Hubschrauber und 11 Streifenwagen verfolgen 19-Jährigen Neu Grausamer Fund! Polizei entdeckt Säuglings-Skelett in Blumentopf Neu Mega-Stromausfall in Köpenick: Schulen und Kitas bleiben geschlossen Neu Mäuseplage im Einkaufszentrum: Jetzt macht der nächste Laden dicht! Neu "Wir haben Qualität": Bayern-Coach Kovacs aktiviert Abwehr und öffnet Tür fürs Viertelfinale Neu Freiburgs Kulttrainer Christian Streich wird ausgezeichnet Neu Gegen die Zukunft: TSG-Coach Nagelsmann vor Duell gegen Leipzig Neu Traumberuf Meerjungfrau: Hier kannst Du Dich zur Nixe ausbilden lassen Neu Kinderärzte warnen: Smartphones rauben unseren Kindern Schlaf und Gesundheit Neu Laptops für alle Kinder? 100.000 Besucher auf der "Didacta" erwartet Neu Herbert Grönemeyer als Zeuge vor Gericht in Köln erwartet Neu "Jetzt bist Du tot": Frau auf Parkplatz mit Messer attackiert Neu "Die Wollnys": Große Sorge um schwangere Calantha Neu Cheryl Shepard gibt Sex-Tipps im Internet 458 AfD-Klage: Hat Berlins Regierender Bürgermeister gegen das Neutralitätsgebot verstoßen? 544 Typ verzweifelt, weil er nicht weiß, was er von der Badezimmer-Gewohnheit seiner Freundin halten soll 1.670 "Was habe ich getan?" Betrunkene Frau verhält sich im Flugzeug völlig daneben 909 Mädchen wird in die Notaufnahme gebracht: Ärzte wissen nicht, was ihr fehlt, bis die Eltern etwas verraten 2.094 Sie dachte, es wäre nur ein Pickel: Piercing bringt 20-Jährige fast um! 968 Mann beichtet seiner Freundin, dass er als Kind vergewaltigt wurde: Ihre Reaktion ist entsetzlich 1.197 Was für ein Kampf! Bayern erarbeitet sich starkes Remis gegen Liverpool 1.405 Vollsperrung in Hamburg: Lastwagen steckt im Tunnel fest! 1.842 Achtung: Hersteller Ricosta ruft Kinderschuh-Modell zurück! 616 Bruno Labbadia überzeugt: "Ich weiß, dass ich mit dem HSV nicht abgestiegen wäre" 556 Sylvie Meis versöhnt sich mit Pro7, aber eine Enttäuschung bleibt 2.263 Startelf bekannt! So beginnt Bayern an Anfield Road gegen Liverpool 265 Der Supermond ist da! So schön strahlt's momentan über Deutschland 5.243 Update Vapiano steht vor möglichen Restaurant-Schließungen 6.472 Einzug ins Achtelfinale: Herthas U19 gelingt Sensations-Sieg gegen PSG 108 Boris Palmer im "nicht funktionierenden Teil Deutschlands" 2.197 Öl-Brüste bei "Bares für Rares": Aber sind sie so wertvoll, wie der Experte vorgibt? 2.382 Nach dem Tod von Karl Lagerfeld: Das passiert mit seiner geliebten Katze Choupette 8.218 Mordversuch wegen verletzter Ehre? 46-Jähriger gesteht blutige Attacke auf Ehefrau 2.086 So reagieren die Promis auf Karl Lagerfelds Tod 5.744 Update Wollte sie ihren schlafenden Ex anzünden? 23-jährige in U-Haft 1.099 Er folgte ihr ins Treppenhaus: Mann belästigt 10-Jährige! 477 Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden: Schockierendes Obduktionsergebnis 10.018