FC St. Pauli vergibt Führung und verliert Testspiel gegen Erstligisten

Oliva (Spanien) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat das erste von zwei Testspielen in seinem Spanien-Trainingslager verloren.

Zwar schoss Neuzugang Alex Meier (Mitte) ein Tor für den FC St. Pauli, doch die Mannschaft verlor ihr Testspiel (Archivbild).
Zwar schoss Neuzugang Alex Meier (Mitte) ein Tor für den FC St. Pauli, doch die Mannschaft verlor ihr Testspiel (Archivbild).  © dpa/Daniel Reinhardt

In Oliva unterlagen die Kiezkicker am Freitag trotz einer 2:0-Führung dem belgischen Erstligisten RSC Charleroi in einem Match über 2 Mal 60 Minuten mit 2:3.

Winterzugang Alexander Meier und Jan-Marc Schneider schossen einen 2:0-Vorsprung heraus, den die Belgier gegen eine durch viele Wechsel nicht mehr so kompakte St. Pauli-Elf drehen konnten.

Sein zweites Vorbereitungsmatch in Spanien absolviert der Kiezclub am kommenden Mittwoch um 16 Uhr gegen den deutschen Drittligisten SV Wehen Wiesbaden.

Damit möglichst alle mitgereisten Spieler zum Einsatz kommen können, wird es erneut über 2 Mal 60 Minuten gehen.

Titelfoto: dpa/Daniel Reinhardt

Mehr zum Thema 2. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0