"Seriös beim Tindern wirken": Partei verarscht FDP-Chef Lindner

Diese humorvollen Plakate hängen unter Wahlplakaten der FDP. Links FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner (38).
Diese humorvollen Plakate hängen unter Wahlplakaten der FDP. Links FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner (38).

Bielefeld - Der Wahlkampf geht in die heiße Phase und jede Partei überlegt, wie sie am besten überzeugen kann. Die Politiker der "Die Partei" haben sich einen besonderen Scherz erlaubt.

Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative hat anstatt mit eigenen Inhalten zu punkten, im Bezug auf Plakate anderer Parteien Scherze gemacht.

So hängen in Bielefeld unter Wahlplakaten der FDP mit Christian Linder (38) als Spitzenkandidaten der Spruch "Beim Tindern seriös wirken". Die Partei bezieht sich hier auf den ungewöhnlichen Wahlkampf der FDP, in dem sie sogar Werbung bei der Online-Dating-Plattform Tinder machen.

Also anstatt eigene Themen zu forcieren, setzt die Partei klar auf humorvollen Wahlkampf. So hängt zum Beispiel auch über dem beliebten Bielefelder Plakat "DIE BIE LEF ELD IDEE" der Spruch "DIE BIER ZELT IDEE".

Dass alles mit einem Augenzwinkern zu betrachten ist, zeigt auch der Facebook-Post, über den die Plakate verbreitet wurden. Dort steht "Macht keinen Scheiß mit eurem Kreuz".

Ob sie am Ende durch den gewitzten Wahlkampf punkten können, entscheidet sich am 24. September bei der Bundestagswahl. Ein Kreuz für Kurioses hat "Die Partei" schon jetzt bekommen.

Auch unter anderen Plakaten hat Die Partei witzige Sprüche platziert.
Auch unter anderen Plakaten hat Die Partei witzige Sprüche platziert.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0