Vater schneidet Tochter (2) Kehle durch und flieht

Top

Weil er zur "Entbindung" musste: Mann tötet Pizzaboten

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.437
Anzeige

"Kreuzfeuer erster Güte": Petry fühlt sich von der AfD ausgenutzt

Neu
4.283

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

Im Fall des Terrorverdächtigen al Bakr unterliefen Sachsens Polizei und Justiz einige Fehler. Sie füllen jetzt ein ganzes Buch. #Untersuchungskommission #Ergebnisse
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU, 2.v.r.) erhält von Herbert Landau (li.) und Katharina Bennefeld-Kersten, Mitglieder des Expertengremiums, den Abschlussbericht.
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU, 2.v.r.) erhält von Herbert Landau (li.) und Katharina Bennefeld-Kersten, Mitglieder des Expertengremiums, den Abschlussbericht.

Dresden – Die zum Fall des terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr eingesetzte Expertenkommission hat den Sicherheits- und Justizbehörden von Bund und dem Land Sachsen eine "ganze Reihe Fehler und Regelverletzungen" attestiert.

Lediglich im gemeinsamen Terrorabwehrzentrum und bei der Zusammenarbeit des Verfassungsschutzes sei alles gut gelaufen, sagte der Kommissionsvorsitzende Herbert Landau am Dienstag bei der Vorstellung des Abschlussberichts in Dresden.

Zugleich empfahl die Kommission Verbesserungen und forderte eine "Kultur der Verantwortlichkeit". Nach Ansicht der Kommission wäre es zweckmäßig gewesen, wenn das Bundeskriminalamt die Festnahme des 22-Jahre alten Syrers Anfang Oktober vergangenen Jahres in Chemnitz übernommen und nicht der Landespolizei überlassen hätte.

Die Entscheidung sei "sachwidrig" gewesen, sagte Landau. Zudem hätte der Generalbundesanwalt das Verfahren früher an sich ziehen müssen.

Mit Blick auf die sächsische Polizei wurde vor allem die Einsatzführung durch das Landeskriminalamt bemängelt. "Durchgängig bestand kein funktionsfähiger Führungsstab", sagte Landau. Lediglich zwei Polizeiführer seien damit betraut gewesen.

Sie seien zu einer falschen Lageeinschätzung gekommen, da für sie die Festnahme des Täters im Vordergrund gestanden habe - und nicht die Abwehr eines "unmittelbar bevorstehenden Terroranschlags".

200 Seiten dick ist der Abschlussbericht.
200 Seiten dick ist der Abschlussbericht.

Auch habe es keine Kommunikationsstrategie gegeben. Unter anderem habe dies dazu geführt, dass der Verdächtige dem sächsischen Spezialeinsatzkommando entkommen konnte, obwohl er zuvor von einer Beamtin des Mobilen Eisatzkommandos eindeutig identifiziert worden sei. Die Fehler der sächsischen Polizei "in zum Teil ganz erheblichem Umfang" seien jedoch an keiner Stelle wider besseren Wissens erfolgt.

Dies hat vor allem an diesen Faktoren gelegen:

  • Die Polizei arbeitete an ihrer Belastungsgrenze und das über Tage.
  • Einer Verunsicherung und Unerfahrenheit von Polizei und Justiz im Umgang mit islamischen Gewalttätern.
  • Diese Anspannung war gepaart mit kultureller Fremdheit und Sprachbarrieren.
  • Keine Erfahrung: Es war der bundesweit erste Zugriff auf einen potenziellen islamistischen Selbstmordattentäter – mutmaßlich mit Sprengstoffweste ausgestattet.

Der rund 200 Seiten umfassende Bericht basiert den Angaben zufolge auf der Auswertung zahlreicher Behördenakten sowie auf 97 Gesprächen mit Personen, die auf unterschiedlichen Ebenen mit dem Fall befasst waren. Er beleuchtet die Umstände der Anfang Oktober zunächst in Chemnitz missglückten Festnahme des 22-jährigen Syrers und dessen späteren Suizid in der JVA Leipzig.

Drei Monate lang hatte sich die Kommission mit dem Fall befasst. Als Konsequenz forderten die Experten unter anderem eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern sowie zwischen den Bundesländern, länderübergreifendes Training, mehr Dolmetscher sowie die bessere Vernetzung von Fachkräften.

Al-Bakr soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben.
Al-Bakr soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben.

Fotos: DPA

Du glaubst nicht was passiert, wenn dieser coole Typ den Mund aufmacht

Neu

Unfassbar! Mann filmt Unfallopfer und blockiert Rettungskräfte

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.757
Anzeige

Darum hatte dieser Star von "Fack ju Göhte" Angst am Set

Neu

So lustig rächt sich Blake Lively an Ehemann Ryan Reynolds

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

23.981
Anzeige

Als er ihr einen Antrag macht, reagiert sie anders als erwartet

Neu

Der Bundestag findet sich und schon droht Ärger mit der AfD

Neu

Mit diesem Erfolgsrezept bekommt Bauer Günter seine Rosi ins Bett

Neu

Hubschrauber spürt Schläger nach Prügel-Attacke auf

Neu

Fahrer wird aus Transporter geschleudert und stirbt

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

10.428
Anzeige

Wird der Tod eines Zweijährigen nach vier Jahren aufgeklärt?

Neu

Campen im Park: Wer sich eine Wohnung nicht leisten kann, "muss zurück nach Rumänien"

Neu

Streit bei WhatsApp führt zu Messer-Angriff unter Teenagern

Neu

Schon wieder! Diebe steigen bei Berliner Polizei ein

Neu

Annett Möller zeigt, wie die meisten Frauen wirklich nach der Geburt aussehen

Neu

Autofahrer kommt bei Unfall in Tempo-30-Zone ums Leben

Neu

Heute schiebt Deutschland wieder Asylbewerber nach Afghanistan ab

Neu

So heftig disst Wolfgang Joop Heidi-Ex Vito Schnabel

Neu

Mann stirbt bei Schusswechsel mit der Polizei

2.097
Update

Piraten entführen sechs Seeleute von deutschem Schiff

2.107

Pitbulls zerfleischen kleinen Jungen (✝7) vor fünfzehn Gaffern

4.952

Westernhagen hat Grippe und sagt Konzerte ab

243

Ost-Mitteleuropa zur "migrantenfreien Zone" erklärt

2.439

Leiche vom Fluss-Ufer: Nach 21 Jahren packen Sauf-Kumpane aus, was wirklich geschah

3.765

Er stellt sich den Löwen! Kann seine Klo-Idee überzeugen?

1.002

Was decken die Sprachnachrichten im "Horror-Haus"-Prozess noch auf?

754
Live

7 Lügen, mit denen Migranten nach Deutschland gelockt werden

22.566

Ermordete Studentin in Freiburg: Jetzt sagen die Polizisten aus

3.797

Spektakuläre Rettungsaktion! Mann stürzt auf Frauenkirchen-Plattform

16.603

Nächster Crash auf A33! Trucker kracht in Stauende und stirbt

8.385
Update

"Großstadtrevier" bald ohne ihn? Wie krank ist Jan Fedder?

12.603

Echte Schrumpfköpfe - Diese Mäuse verkleinern sich im Winter

691

Flüchtlingskind sahnt bei "Die Höhle der Löwen" mehr ab, als erwartet

8.170

Sein bitteres Geständnis! Ehekrise bei den Geissens?

56.555

Familienvater durch "Köpfer" getötet: Wen trifft die Schuld?

4.417

Blutbad vorm Hauptbahnhof: Das sind die Hintergründe

22.603

Darum wird die A5 bei Frankfurt Anfang November voll gesperrt

484

Neonazi-Attacke: Holocaust-Überlebender an Denkmal angegriffen

5.281

24 Vergewaltigungen! Sanitäter gibt erschreckende Details seiner Taten Preis

11.299

Blutiger Überfall: Mann sticht auf Moderatorin ein

3.095

Helene, ist das wirklich Bier? Schlager-Queen trinkt Maß auf Ex

4.286

Große Sorge um Dolly Buster! Sie soll an einer schweren Krankheit leiden

5.639

Der Sommer kommt zurück! Hier darf man sich bald auf 20 Grad freuen

18.855

Vater akzeptierte Freund der Tochter nicht: Da kam es zur Messerstecherei!

4.478

Großfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Bäckerei

2.755

Tragödie auf Landstraße: Mann schiebt Rad, wenig später ist er tot

3.165

Mann versucht Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen und wird angezündet

7.467

Verletzt in Klinik! Eingeschlafene Arme bringen konfusen Radler zu Fall

1.307

AfD vor Spaltung? "Alternative Mitte" wird nicht geduldet

2.104

War's das jetzt mit billigen Flugtickets?

1.312

Unschöne Szenen! Halle-Fans randalieren in Erfurt

1.726

Wieso geht Tillich seinem neuen Minister an den Hintern?

4.047

Pinkel-Panne beim Präsidenten!

2.804