Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

Top

Schon wieder! Pilot wirft Paar nach Zoff aus dem Flieger

Top

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

Neu

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

Neu
4.273

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

Im Fall des Terrorverdächtigen al Bakr unterliefen Sachsens Polizei und Justiz einige Fehler. Sie füllen jetzt ein ganzes Buch. #Untersuchungskommission #Ergebnisse
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU, 2.v.r.) erhält von Herbert Landau (li.) und Katharina Bennefeld-Kersten, Mitglieder des Expertengremiums, den Abschlussbericht.
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU, 2.v.r.) erhält von Herbert Landau (li.) und Katharina Bennefeld-Kersten, Mitglieder des Expertengremiums, den Abschlussbericht.

Dresden – Die zum Fall des terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr eingesetzte Expertenkommission hat den Sicherheits- und Justizbehörden von Bund und dem Land Sachsen eine "ganze Reihe Fehler und Regelverletzungen" attestiert.

Lediglich im gemeinsamen Terrorabwehrzentrum und bei der Zusammenarbeit des Verfassungsschutzes sei alles gut gelaufen, sagte der Kommissionsvorsitzende Herbert Landau am Dienstag bei der Vorstellung des Abschlussberichts in Dresden.

Zugleich empfahl die Kommission Verbesserungen und forderte eine "Kultur der Verantwortlichkeit". Nach Ansicht der Kommission wäre es zweckmäßig gewesen, wenn das Bundeskriminalamt die Festnahme des 22-Jahre alten Syrers Anfang Oktober vergangenen Jahres in Chemnitz übernommen und nicht der Landespolizei überlassen hätte.

Die Entscheidung sei "sachwidrig" gewesen, sagte Landau. Zudem hätte der Generalbundesanwalt das Verfahren früher an sich ziehen müssen.

Mit Blick auf die sächsische Polizei wurde vor allem die Einsatzführung durch das Landeskriminalamt bemängelt. "Durchgängig bestand kein funktionsfähiger Führungsstab", sagte Landau. Lediglich zwei Polizeiführer seien damit betraut gewesen.

Sie seien zu einer falschen Lageeinschätzung gekommen, da für sie die Festnahme des Täters im Vordergrund gestanden habe - und nicht die Abwehr eines "unmittelbar bevorstehenden Terroranschlags".

200 Seiten dick ist der Abschlussbericht.
200 Seiten dick ist der Abschlussbericht.

Auch habe es keine Kommunikationsstrategie gegeben. Unter anderem habe dies dazu geführt, dass der Verdächtige dem sächsischen Spezialeinsatzkommando entkommen konnte, obwohl er zuvor von einer Beamtin des Mobilen Eisatzkommandos eindeutig identifiziert worden sei. Die Fehler der sächsischen Polizei "in zum Teil ganz erheblichem Umfang" seien jedoch an keiner Stelle wider besseren Wissens erfolgt.

Dies hat vor allem an diesen Faktoren gelegen:

  • Die Polizei arbeitete an ihrer Belastungsgrenze und das über Tage.
  • Einer Verunsicherung und Unerfahrenheit von Polizei und Justiz im Umgang mit islamischen Gewalttätern.
  • Diese Anspannung war gepaart mit kultureller Fremdheit und Sprachbarrieren.
  • Keine Erfahrung: Es war der bundesweit erste Zugriff auf einen potenziellen islamistischen Selbstmordattentäter – mutmaßlich mit Sprengstoffweste ausgestattet.

Der rund 200 Seiten umfassende Bericht basiert den Angaben zufolge auf der Auswertung zahlreicher Behördenakten sowie auf 97 Gesprächen mit Personen, die auf unterschiedlichen Ebenen mit dem Fall befasst waren. Er beleuchtet die Umstände der Anfang Oktober zunächst in Chemnitz missglückten Festnahme des 22-jährigen Syrers und dessen späteren Suizid in der JVA Leipzig.

Drei Monate lang hatte sich die Kommission mit dem Fall befasst. Als Konsequenz forderten die Experten unter anderem eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern sowie zwischen den Bundesländern, länderübergreifendes Training, mehr Dolmetscher sowie die bessere Vernetzung von Fachkräften.

Al-Bakr soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben.
Al-Bakr soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben.

Fotos: DPA

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

Neu

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.041
Anzeige

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

Neu

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

Neu

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

Neu

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.097
Anzeige

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

Neu

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

1.874

So sieht Moderatorin Nazan Eckes ganz früh am Morgen aus

2.411

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.860
Anzeige

Aktenzeichen XY: Frau erkennt brutalen Killer im TV wieder

13.916

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

1.595

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.260
Anzeige

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

2.394

Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

10.119
Update

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.590
Anzeige

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

2.504

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

4.833

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.130
Anzeige

Rückruf! Diese Babyschuhe sollten Eure Kinder nicht mehr tragen

2.336

Razzia und Festnahmen! Haben diese beide Fußballclubs bei Spieler-Transfers betrogen?

1.827

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.176
Anzeige

Ärztin tot in ihrer Praxis gefunden

526

Zu wenige Haftplätze: Polizei muss abgelehnte Asylbewerber laufen lassen

2.538

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.280
Anzeige

Absoluter Rekord! So viel kassieren die Stars aus "Game of Thrones"

1.378

Wetten, dass Du dieses Eis noch nie gesehen hast... !?

3.137

Was ist denn auf dieser Ski-Piste in Sibirien los?

4.684

Grausames Familiendrama: Vater soll seine Kinder und dann sich selbst getötet haben

6.580
Update

Forscher warnt: Allergien werden immer schlimmer

1.459

Urteil gefällt! Streamen bei Kinox.to und Co. ist rechtswidrig

9.725

Video: Die Tore, mit denen der BVB die Bayern aus dem Pokal schmeißt

2.549

Warum steht denn hier ein Panzer vor dem Reichstag?

4.513

Zwölf Tote und elf Verletzte bei Meuterei in Gefängnis

1.469

Bei Einsatz wegen Ruhestörung! Polizei erschießt Mann

7.948

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

4.142

Fernseher in der Zelle! BVB-Bomber darf Dortmund-Spiel schauen

2.668

Ganz offiziell! Rocco Stark postet Knutsch-Bild mit seiner Neuen

6.699

Weil sie einen Tampon nutzte, wäre diese 14-Jährige beinahe gestorben

10.808

Diese Lehrerinnen hatten gemeinsam Sex mit einem 16-jährigen

16.779

Sensation! Deswegen ist Nudossi jetzt besser als Nutella

29.919

Zum Niederknien: easyjet klaut von der BVG und die revanchieren sich

4.416

27-jährige erinnert sich an jeden Tag ihres Lebens

5.285

Hat sich Elyas M'Barek diese heiße Moderatorin geschnappt?

12.185

30-Jähriger will sich beim IS ausbilden lassen: Knast!

1.867

Mann erzählt, dass seine Ehefrau ermordet wurde. Doch ein Detail entlarvt ihn als Killer

9.607

Erstes Liebes-Selfie: Sarah Lombardi zeigt sich mega verliebt

5.286

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

11.194

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

2.809

Helene ist endlich auf Instagram! Und ihre Fans sind richtig sauer

7.841

Polen will Schüler militärisch ausbilden

1.385

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Leipziger Generalmajor gefeuert

7.163

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

3.685