Frühling 2019! Aber: Was sagen die Wetter-Prognosen? Top So greift Sarah Lombardi jetzt Helene Fischer an! Top Verzweifelte Nachricht von Rebeccas Schwester: stellt die Polizei ihre Suche heute ein? Top Der Bachelor: Nach fünf Monaten machen Jenny und Andrej Nägel mit Köpfen Top Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.599 Anzeige
9.628

Konzert-Absage aus Dessau: Erster Künstler zieht Werke aus Bauhaus ab

Ärger vor dem Jubiläum: Debatte um Bauhaus geht weiter

Der Reiseführer Lonely Planet hat gerade Deutschland als Ziel empfohlen, weil dort 100 Jahre Bauhaus gefeiert wird. Das Jubiläum wird jedoch überschattet.

Berlin/Magdeburg - Die Proteste gegen das Bauhaus Dessau reißen nicht ab. Die Entscheidung, das Konzert einer linken Punkband abzusagen (TAG24 berichtete), überschattete am Mittwoch die Vorstellung des Jubiläumsjahres 100 Jahre Bauhaus.

Feine Sahne Fischfilet will weiter am 6. November in Dessau auftreten. Ein Ort ist noch offen.
Feine Sahne Fischfilet will weiter am 6. November in Dessau auftreten. Ein Ort ist noch offen.

Eine Online-Petition kritisierte die Absage angesichts der Historie des Bauhauses als geschichtsvergessen. Der Berliner Künstler Clemens Krauss will aus Protest Werke aus Dessau abziehen, wie er in einem Brief deutlich machte.

Die Absage an die Band Feine Sahne Fischfilet war als Einknicken vor der rechten Szene kritisiert worden. Sachsen-Anhalts Kulturminister Rainer Robra trat Vorwürfen entgegen, die Konzert-Absage sei ein Eingriff in die Kunst- und Programmfreiheit gewesen. Die Programmhoheit habe die Direktorin der Stiftung Bauhaus, sagte der CDU-Politiker im Magdeburger Landtag. Direktorin Claudia Perren habe ihn um Rat gefragt. Die Entscheidung habe sie getroffen, sagte Robra, der Vorsitzender des Dessauer Stiftungsrates ist.

In Berlin gab es nach der Vorstellung des Jubiläums-Programms eine Diskussion zur Entscheidung, das ZDF-Konzert der linken Band abzusagen. Perren verteidigte den Schritt erneut. Sie räumte aber Fehler bei der Kommunikation ein: "Das ist wirklich ganz schief gelaufen."

Es sei bei der Absage nicht um die Band gegangen, sagte Perren, die einige kritische Fragen zu hören bekam. Sie führte zwei Gründe an: Das Bauhaus habe den Rechtsextremen keine Kulisse für Proteste bieten wollen - eine Taktik des Fernhaltens. "Man muss sagen, dass uns das diesmal ganz schwer auf die Füße gefallen ist, und das nehmen wir auch sehr ernst." Außerdem sei ihr das Risiko einer Eskalation zu groß gewesen. Das habe für sie nichts mit ihrem Vertrauen in die Polizei zu tun, sondern mit ihrer Verantwortung gegenüber der Bauhaus-Stätte, die Unesco-Welterbe ist.

Claudia Perren, Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau (l.), und Annemarie Jaeggi, Direktorin des Bauhaus-Archives Berlin.
Claudia Perren, Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau (l.), und Annemarie Jaeggi, Direktorin des Bauhaus-Archives Berlin.

"Das Bauhaus ist ein politischer Ort und war ein politischer Ort", unterstrich Annemarie Jaeggi, die Direktorin des Bauhaus-Archivs in Berlin. Der Reiseführer "Lonely Planet" hat gerade Deutschland als Ziel empfohlen, weil dort 100 Jahre Bauhaus gefeiert wird. Das Programm ist riesig. Drei neue Museen entstehen in Weimar, Dessau und Berlin - 52 Millionen Euro gibt es dazu vom Bund. Bei einer "Grand Tour der Moderne" können Bauhaus-Fans deutschlandweit 100 Orte erkunden.

Im Januar gibt es ein Eröffnungsfestival in der Berliner Akademie der Künste. Das Haus der Kulturen der Welt zeigt ab März in der Ausstellung "Bauhaus Imaginista" die globale Strahlkraft der Schule. Der Fernsehsender Arte dreht eine Miniserie "Eine Frau am Bauhaus", mit Anna-Maria Mühe in der Titelrolle und August Diehl als Walter Gropius.

Kulturschaffende und Architekten protestieren unterdessen mit einem Offenen Brief gegen die Konzert-Absage. Die Landesregierung Sachsen-Anhalts und die Stiftung hätten "der Demokratie und dem kulturellen Leben in unserem Lande schweren Schaden zugefügt", heißt es in dem im Internet veröffentlichten Schreiben. "Besorgniserregend ist, wie die Politik durch offenkundige Weisungen in eine kulturelle Einrichtung hineinregiert."

Auf der Liste der ersten Unterstützer fanden sich zum Teil bekannte Namen aus dem Museums-, Architektur- und Hochschulbereich. Auch die Künstlerinnen Hito Steyerl und Anne Imhof, der Ausstellungsmacher Kasper König, der Gestalter Erik Spiekermann sowie der Grafiker Klaus Staeck waren darunter. Zu den Unterzeichnern gehört der Kasseler Professor Philipp Oswalt, ehemaliger Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau, dessen Vertrag vom Stiftungsrat nach einem Streit nicht verlängert worden war.

Der Künstler Clemens Krauss schrieb an die Bauhaus-Chefin Perren: "Eine Musikgruppe auszuladen, weil man Bedenken wegen möglicher Demonstrationen 'rechter' Gegner hat, halte ich nicht nur für falsch, sondern für ein Fanal". Weiter heißt es in dem Brief, der der Deutschen Presse-Agentur vorlag: "Vereinfacht gesagt lasst Ihr Euch damit von Demokratiefeinden wichtige demokratische Grundrechte nehmen."

Er bitte Perren daher, seine Arbeiten aus der Ausstellung anlässlich 100 Jahre Bauhaus zu nehmen. Krauss lebte und arbeitete 2017 zwei Monate lang im Haus Schlemmer in Dessau.

Fotos: DPA

Riesige Rauchwolke über der Stadt! Was brennt hier? Top Nach tödlichen Schüssen in Utrecht: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest Top Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.268 Anzeige Frau (19) zieht sich täglich Pornos rein und wartet auf ersten Kuss bis zur Hochzeit Neu Sche*** Lage: Rind steckt hoffnungslos in Güllegrube fest Neu Riesiger Flash Sale am Freitag in diesem Center: Bis zu 70% Rabatt! 1.937 Anzeige Heidi Klum: So lässt sie ihre Follower nach den Babygerüchten zappeln Neu Ehemann ersticht dreifache Mutter und versenkt Leiche im Teich Neu Wen einkaufen nervt: In Hannover funktioniert diese Lösung bereits perfekt! 4.863 Anzeige "Matchmakers": Bei der neuen Dating-Show wird heimlich verkuppelt Neu Mann geht bei Streit dazwischen und wird niedergestochen Neu Sexverbot für Selena Gomez: Was ist da los? Neu Fehlbildungen und Verhaltensstörungen: So schlimm ist Passivtrinken für kleine Babys! Neu Skandal bei der Polizei: Zusammenarbeit mit Neonazis? Neu
Missbrauch auf Campingplatz: Lieferte das Jugendamt dem Sextäter ein Pflegekind aus? Neu Wohnung nach bewaffnetem Überfall gestürmt: SEK-Einsatz endet blutig Neu Lebensgefahr: 32-Jähriger auf Autobahn von Taxi erfasst! Neu "In aller Freundschaft": Ursula Karusseit verlässt Sachsenklinik zum letzten Mal Neu
Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden Neu Nach schweren Ausschreitungen: Köln-Fans in Düsseldorf vor Gericht Neu 22 statt 3 Zähne gezogen! Horror-Zahnarzt muss sich vor Gericht verantworten Neu Leinen los! Neuer Kreuzfahrtriese "Spectrum of the Seas" sticht in See Neu Elfjährige vergewaltigt? Start von zweitem Prozess gegen mutmaßlichen Susanna-Mörder Neu Baby bei "Let’s Dance" dabei: Motsi Mabuse kann Tochter nicht loslassen Neu Eindeutiges Statement: Wird Chethrin Schulze bald Mama? Neu Bei GZSZ wird's heiß! Was läuft da zwischen Nihat und Katrin? Neu Prozess gegen Ku'damm-Raser: Ende in Sicht! Neu Ex-GNTM-Model (19) hängt am Tropf: Was ist mit Zoe los? Neu Mutter singt Song im Auto: Doch Millionen lachen über das, was dann passiert Neu Überragender "Kuba" trifft in Krakauer Pyrohölle 2.416 Sänger Shawn Mendes vor Konzert in Köln in Sorge 955 Hart umkämpfter Ostkracher: Hansa mit Punkt der Moral gegen Halle! 1.211 Dieser Mann soll Brand gelegt und vier Menschen verletzt haben - Wer kennt ihn? 251 Aufgeflogen! Team Wallraff undercover in Psychiatrien 27.267 Polizei-Einsatz auf Spielplatz: Beamte retten dieses Tier-Baby in Hamburg! 1.372 Ausgerechnet Dresden! Frooncks Vox-Paar verwirrt alle 10.322 Betrunkener hält Auto an und beißt Frau in die Nase 1.550 15-Jähriger an Silvester zu Tode geprügelt: Drei Männer vor Gericht 780 Immer mehr Ungereimtheiten: Prozess um Daniel H (†35) wirft viele Fragen auf 12.503 Klartext von Bierhoff: Erst mal kein Abschiedsspiel für Müller, Hummels und Boateng 1.132 Besoffene klauen Golfcart und bauen schweren Zugunfall 156 CFC erstattet Strafanzeige nach Trauerfeier von Thomas Haller 25.029 Titelverteidigerin Ludwig gibt für Beachvolleyball-WM keine Prognose ab 66 Ausfälle und geänderte Fahrpläne: Problem-Strecke nach Sylt wird saniert 58 Diesel-Verbot in Berlin auch auf diesen Straßen? 265 Tödliche Kollision auf der Elbe: War Skipper in Schrott-Boot unterwegs? 3.713 Magier Messi verzaubert die Massen: Selbst gegnerische Fans huldigen dem Superstar 1.882 "Todesangst!" Ex-BTN-Star Jenefer Riili meldet sich aus dem Krankenhaus 12.481 Am Ende und "innerlich ausgebrannt": Wagenknecht monatelang krank 2.506 Aus dem Nichts! Hamburgerin schlitzt im Polizeirevier ihrer Katze den Hals auf 5.435