Wieder Feldbrand bei Leipzig: Feuer droht auf Gartenanlage überzugreifen

Taucha - Die hohen Temperaturen um 35 Grad und der staubtrockene Boden halten die Feuerwehren in und um Leipzig auch am Donnerstag auf Trab.

Ein Feld zwischen Taucha und Panitzsch nordöstlich von Leipzig brennt.
Ein Feld zwischen Taucha und Panitzsch nordöstlich von Leipzig brennt.  © Sören Müller

Aktuell sind die Kameraden mit Löscharbeiten auf einem Feld zwischen Taucha und Panitzsch beschäftigt.

Die Einsatzkräfte versuchen dort vor allem, das Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Gartenanlage zu verhindern, was ihnen bisher auch gelungen ist.

Im Einsatz sind mehrere Ortswehren aus den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen, unter anderem aus Taucha, Borsdorf, Beucha und Panitzsch.

Brand in Niederbayern: Holzlager geht in Flammen auf
Feuerwehreinsätze Brand in Niederbayern: Holzlager geht in Flammen auf

Auch Bauern mit Wassertanks unterstützen die Kameraden vor Ort.

Zuvor gab es unter anderem auch schon Brände in einem Waldstück bei Naunhof, in Threna und Watzschwitz.

Mehrere Ortswehren sind im Einsatz.
Mehrere Ortswehren sind im Einsatz.  © Sören Müller
Die dunklen Rauchwolken waren auch in weiter Entfernung zu sehen.
Die dunklen Rauchwolken waren auch in weiter Entfernung zu sehen.  © Sören Müller
Der Einsatzort liegt an der Plösitzer Straße zwischen Panitzsch und Taucha.
Der Einsatzort liegt an der Plösitzer Straße zwischen Panitzsch und Taucha.  © Google Maps

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze: