Jetzt aber: Felix Jaehn kommt nach Dresden

Vom Internetstar zum DJ von Weltrang: Felix Jaehn.
Vom Internetstar zum DJ von Weltrang: Felix Jaehn.

Dresden - Mr. Sommerhit („Ain’t Nobody“) Felix Jaehn wollte schon im Juli in die Landeshauptstadt kommen, musste dann aber kurzfristig absagen. Doch jetzt klappt es endlich: Am kommenden Dienstag stellt die Hitmaschine aus Hamburg im Kraftwerk Mitte ihre Livetauglichkeit unter Beweis.

Mit seiner Remixversion von „Cheerleader“, einem Song des jamaikanischen Reggaeund Urban-Pop-Sängers Omi, hat Felix Jaehn 2014 die Musikwelt im Sturm erobert.

Weltweit enterte der Deep-House-Track die Charts. Jaehns zweite Single "Ain’t Nobody (Loves Me Better)", eine Coverversion des Smashhits von Rufus und Chaka Khan, ging genauso durch die Decke.

Im vergangenen Jahr mit Jasmine Thompson aufgenommen, wurde der Song Deutschlands Sommersoundtrack 2015. Am Dienstag stellt der smarte Hamburger im Kraftwerk Mitte seine DJ-Fähigkeiten zur Schau.

Ab 22 Uhr tanzt Ihr für 12,10 Euro (VVK), bis nichts mehr geht.

Fotos: imago (1) Christian Essler (1) facebook.com (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0