Felix Lobrecht: Berlins heißester "Shit" der deutschen Comedy!

Berlin/Potsdam - Felix Lobrecht füllt mit seiner besonderen Art von Comedy deutschlandweit die Hallen. Sein vielfältiges Talent entwickelte sich schleunigst zu einem der angesagtesten Komikern Deutschlands. Zu Recht. Mit seinem Solo-Programm "Hype" tritt er heute und morgen in der Potsdamer Waschhaus-Arena auf.

Felix Lobrecht wurde als "Bester Newcomer" beim deutschen Comedy-Preis 2018 geehrt.
Felix Lobrecht wurde als "Bester Newcomer" beim deutschen Comedy-Preis 2018 geehrt.  © DPA

Wer Felix Lobrecht nicht kennt, würde ihn mit Vorurteilen zerreißen. Bling-Bling-Goldkette, teure Designer-Klamotten und selbstbewusstes, leicht eingebildetes Auftreten - ein junger Mann, der polarisiert und irre erfolgreich ist.

Beruflich unterwegs als Comedian wurde der Studienabbrecher im letzten Jahr als bester Newcomer beim Deutschen Comedy-Preis ausgezeichnet. Newcomer? Wahrlich untertrieben, denn Felix Lobrecht ist zur Zeit der heißeste "Shit" der deutschen Unterhaltungs-Szene.

Felix, 1988 in NRW geboren, wuchs mit zwei Geschwistern bei seinem alleinerziehenden Vater unter armen Verhältnissen in Berlin-Neukölln auf. Trotzdem hatte er nach eigenen Angaben eine schöne Kindheit, in der er die vielen prägenden Kulturen des Szene-Bezirks hautnah kennenlernte.

Motorradfahrer fährt Fußgänger um - tot!
Berlin Unfall Motorradfahrer fährt Fußgänger um - tot!

Nachdem er über Umwege seine schulische Laufbahn mit dem Abitur abschloss, studierte er im hessischen Marburg Politikwissenschaften (wissen die wenigsten). Das Studium brach er ab, um sich voll auf seine künstlerische Karriere zu konzentrieren. Der Berliner wurde anfangs bekannt durch Teilnahmen an Poetry-Slams.

Seit 2017 tourt er mit seinen Solo-Programmen nun durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit "kenn ick." spielte er in zahlreichen ausverkauften Hallen und begeisterte das junge Publikum. Derzeit knackt er die eigenen Besucher-Rekorde mit seinem zweiten Solo-Programm "Hype", die bundesweit für große Begeisterung sorgt.

Der sympathische Berliner ist für seine Art berühmt berüchtigt. (Bildmontage)
Der sympathische Berliner ist für seine Art berühmt berüchtigt. (Bildmontage)  © DPA Bildmontage

Aber was macht diesen "arrogant wirkenden" Typen so unfassbar erfolgreich und beliebt? Warum tickt die weibliche Seite der Redaktion quasi aus, wenn der Name "Felix Lobrecht" nur erwähnt wird?

Felix Lobrecht ist die perfekte Symbiose aus sympathischer Bodenständigkeit und Arroganz. "Es ist kein Widerspruch einen Pulli für 1000 € zu haben und trotzdem Geld zu spenden", erzählte er kürzlich dem Sender "1Live".

Dass Lobrecht ein großes Herz besitzt und seine eigene Vergangenheit nie vergisst, beweist ein weiteres Beispiel seiner Ticket-Homepage: "Wenn ihr euch Tickets für eine Show in eurer Nähe wirklich (!) nicht leisten könnt, schreibt einfach 'ne E-Mail an info@klartext-booking.de und wir finden einen Weg. Hatte mein Leben lang keine Kohle und weiß genau, wie scheiße das ist. Love ❤️"

Nicht nur seine soziale Ader trifft den Nerv seiner Fans, auch seine besondere authentische Vortragsart.

Der Gucci-Liebhaber mit Berliner Schnauze ist vor allem unangenehm - unangenehm ehrlich. Inhalt seiner Kunst ist die meist absurde Erzählung und erschreckende Ehrlichkeit von Alltagsgeschichten, Wortspiele, Selbstironie, politische Unkorrektheit, meist unter der Gürtellinie, aber direkt in die Fresse!

Mit Tommi Schmitt betreibt er seit September 2017 einen eigenen Podcast, namens "Gemischtes Hack".
Mit Tommi Schmitt betreibt er seit September 2017 einen eigenen Podcast, namens "Gemischtes Hack".  © Instagram Screenshot Felix Lobrecht

Wer den Weg seiner Kunst schon länger beobachtet, bemerkt das Lobrecht zahlreiche Facetten besitzt. Er ist Autor zweier Bücher, das dritte wohl in Planung, und neuerdings auch Hobby-Regisseur. Sein literarisches Werk "Sonne und Beton" soll in die Kinos kommen.

Eine wahre Erfolgs-Story schreibt er derzeit mit seinem Podcast "Gemischtes Hack". Mit Autor Tommi Schmitt präsentiert den wöchentlichen Wahnsinn in knapp einer Stunde Audio-Show.

Relativ schnell wuchs die Zuhörer-Gemeinde auf 400.000 Menschen, die den "einflussreichsten Podcast Europas", wie eine Droge konsumieren.

Wegen Unwetterwarnung: Zoo und Tierpark macht am Donnerstag dicht
Berlin Wetter Wegen Unwetterwarnung: Zoo und Tierpark macht am Donnerstag dicht

Mittlerweile ist der "Hype" um den Berliner nicht mehr zu stoppen. Warum kein großer TV-Sender sich die Rechte an einer Aufzeichnung des Solo-Programms sicherte, beantwortet er mit der "Angst" der Fernsehlandschaft.

Denn der Junge polarisiert, ist frech und wahrscheinlich zu unangenehm für die deutsche TV-Sender, so grübelt er in seinem Podcast.

In der Jugendsprache würde man sagen - Felix Lobrecht ist "real"! Mit seiner authentischen Art verkörpert er das coole hippe Berlin, perfekt kombiniert mit einer gesunden Portion Assozialität. Es ist schwer, diesen Typen nicht zu lieben.

Mehr zum Thema Berlin: