"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Tödliche Schüsse bei Streit unter Nachbarn

NEU

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.725
Anzeige
9.229

Felix Räuber: Mein Leben nach Polarkreis 18

Dresden/Berlin - Einst sang Felix Räuber in der bekanntesten Dresdner Band: Polarkreis 18! 2012 wurde es ruhig um die Band. Was treibt Frontman Felix seitdem?
Polarkreis 18 kletterten 2008 mit ihrem Song "Allein, allein" an die Spitze der deutschen Charts.
Polarkreis 18 kletterten 2008 mit ihrem Song "Allein, allein" an die Spitze der deutschen Charts.

Von Juliane Bauermeister

Dresden/Berlin - Sie war einst die bekannteste Band Dresdens: Polarkreis 18! Mit Songs wie „Allein, Allein“ oder „The Colour of Snow“ stürmten sie die Charts. 2012 löste sich die Band um Frontman Felix Räuber (30) auf. Seit Ende 2011 wohnt Felix in Berlin. Wir wollten wissen, wie es dem Sänger heute geht.

MOPO24: Was macht das Leben?

Felix: „Es ist aufregend und es passiert viel. Ich habe mich in den letzten Jahren musikalisch neu sortiert und arbeite gerade an zwei musikalischen Projekten. Das eine ist ein elektronisches Solo-Projekt, das andere ein deutsches Pop-Duo.“

MOPO24: Warum bist du damals von Dresden nach Berlin gegangen?

Felix: „Ich brauchte irgendwie einen Ortswechsel in meinem Leben, um neuen Input zu bekommen. In Berlin passiert sehr viel was Musik angeht und es ist schon die deutsche Musikhauptstadt.

Daher machte das für mich Sinn, hierher zu gehen.“

MOPO24: Wie wohnst du?

Felix: „In einem 65 Quadratmeter großen Altbau in Berlin-Kreuzberg. Dort wohne ich mit meinem besten Freund zusammen in einer WG und hab auch mein Studio dort.“

Felix Räuber brauchte Ende 2011 einen Tapetenwechsel und zog nach Berlin.
Felix Räuber brauchte Ende 2011 einen Tapetenwechsel und zog nach Berlin.

MOPO24: Wenn du jetzt aus der Ferne die negativen Schlagzeilen zur Asylproblematik in Dresden hörst. Wie ist das?

Felix: „Man wird schon ständig drauf angesprochen, in der Kneipe zum Beispiel. Das ist bisschen nervig, denn Dresden hat so viele schöne Facetten und das Einzige was hier ankommt ist das.

In dem Stadtteil, wo ich wohne, leben rund 40 Prozent Ausländer und das ist ein tolles Miteinander. Von daher kann ich nicht verstehen, dass Menschen solche Ausgrenzungsgedanken haben.“

MOPO24: Wie ist die Zeit nach Polarkreis 18 für dich?

Felix: „Es ist für mich ein völlig anderes Leben. Ich habe mich bewusst zurückgezogen, um auch erstmal zu verarbeiten, was da alles passiert ist. Die Zeit danach habe ich auf jeden Fall sehr genossen.

Ich bin viel gereist und habe Dinge gemacht, die ich schon immer auf meiner Liste hatte. Vorher war man ja in einer Phase, wo man komplett eingespannt war und gar keine Freizeit hatte.

Die hab ich mir danach ganz radikal genommen. Aber jetzt reicht es auch und ich werde wieder mit Musik in Erscheinung treten.“

Als Frontmann von Polarkreis 18 feierte der Sänger seine bisher größten Erfolge.
Als Frontmann von Polarkreis 18 feierte der Sänger seine bisher größten Erfolge.

MOPO24: Wie und wo bist du gereist?

Felix: „Ich bin viel durch Europa gereist, hab dort eigentlich fast alle Länder gesehen, besonders Osteuropa war mir wichtig. Was wahrscheinlich auch viel mit meiner Vergangenheit und meiner Kindheit zu tun hat. Das System, in dem ich aufgewachsen bin, hat ja Parallelen zu diesen Ländern. Daher fühle ich mich zu ihnen hingezogen und mit ihnen verbunden.“

MOPO24: Bist du dann richtig backpackermäßig mit Rucksack los?

Felix: „Absolut. Ich bin oft rumgetrampt und habe bei fremden Leuten auf dem Sofa gepennt. Das war total gut. Wenn ich reise, mache ich das gern allein, weil man so am besten mit den Menschen in Kontakt kommt und am meisten über sie erfährt.

Da habe ich Inspirationen gesammelt, viel geschrieben und jetzt hab ich ganz viele Songs, die produziert werden können.“

MOPO24: Gibt es Polarkreis 18 noch?

Felix: „Wir verstehen uns noch wahnsinnig gut, haben regelmäßig Kontakt und sehen uns immer, wenn ich in Dresden bin. Es ist nur momentan einfach so, dass es sich von der Zeit her nicht ergibt, weil jeder seine eigenen Projekte verfolgt.

Der Spirit ist aber noch da.“

Fotos: PR/Jennifer Schäfer, Robert Michael

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

2.727

Kein Internet! Bundestag ist offline

522

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

4.242

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

3.114

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.430
Anzeige

Widerlich: 22-Jähriger uriniert auf Holocaust-Mahnmal!

368

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

3.351

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

14.057
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

1.269

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

2.463

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

3.599

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

6.087

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.647
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

5.203

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

3.277

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

5.145

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.325

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

2.084

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.490

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

643

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

10.362
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

8.106

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.969

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.860

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

9.125

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.951

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.479

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.974

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

4.160

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.509

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.790

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.965

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.546

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.169

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.150

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

31.454

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.661

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.257

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.767

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.499

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.427

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.979