Konkurrenz zu stark? Keeper Wiedwald wechselt von der Eintracht zum MSV

Duisburg/Frankfurt - Torwart Felix Wiedwald wechselt vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum Zweitligisten MSV Duisburg.

Felix Wiedwald kam in dieser Saison auf keinen Pflichspieleinsatz.
Felix Wiedwald kam in dieser Saison auf keinen Pflichspieleinsatz.  © Bild Pressehaus/Kessler

Der 28 Jahre alte Keeper wird nach MSV-Angaben bis zum Saisonende ausgeliehen. Der Profi hatte für Frankfurt und Werder Bremen bereits in der 1. Liga gespielt.

Wiedwald war nach einem Jahr bei Leeds United im Sommer 2018 nach Frankfurt zurückgekehrt.

Dort kam er nicht zum Einsatz und wählte, wie zuvor auch Flügelflitzer Nicolai Müller, die Option eines Leihgeschäfts bis Saisonende.

Auf Twitter grüßte der Duisburger Neuzugang die MSV-Fans bereits per Videobotschaft.

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0