Dying Fetus, Silverstein: Full Force haut erste Bandwelle für 2020 raus!

Ferropolis - Nach Bekanntgabe der erste Headliner für das Full Force Festival in 2020 bekannt gegeben wurde, haut der Festivalveranstalter weiteren Nachschub für das Line-Up heraus.

Ende Juni ist die Stadt aus Eisen bei Gräfenhainichen wieder Mittelpunkt der Metal-Szene.
Ende Juni ist die Stadt aus Eisen bei Gräfenhainichen wieder Mittelpunkt der Metal-Szene.  © Anna Gumbert

Dass die US-Metalcore-Band "The Ghost Inside" das Festival in Ferropolis exklusiv headlinen werden, ist kein Geheimnis. Die Band war 2015 in einen verheerenden Autounfall verwickelt, bei dem zwei Menschen starben und der Schlagzeuger sein Bein verlor.

Am Dienstag wurden aber weitere prominente Namen von Bands bekannt gegeben, die Stadt aus Eisen im Juni ordentlich zum Wackeln bringen werden.

Unter anderem dabei sind Silverstein, Dying Fetus, Primordial und Imminence. Dying Fetus beispielsweise sind seit 1991 Death Metaller der ersten Stunde, während die Postcore-Band Silverstein 2006 schon mit Simple Plan auf Tour war. Rise of the Northstar und Northlane werden weitere Metalcore-Herzen zum Pochen bringen dürfte.

Der Kartenvorverkauf ist bereits Anfang September gestartet. Tickets bekommt Ihr hier.

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0