Feuchter "Momo" verjagt heiße "Tale", danach Megahitze in Sachsen!

Sachsen - Ab Donnerstag rumst es, aber gewaltig! Gewitter mit Sturm und Hagel, gebietsweise sogar Unwetter rollen auf Sachsen zu.

Bis zum Wochenende gibt's erstmal eine Abkühlung: Gewitter und örtliche Unwetter kommen auf uns zu.
Bis zum Wochenende gibt's erstmal eine Abkühlung: Gewitter und örtliche Unwetter kommen auf uns zu.  © Uwe Meinhold

Mit den heißen Temperaturen von Hoch "Tale" ist es dann erst einmal vorbei. Aber die nächste Hitzewelle ist schon in Aussicht.

"Heute erwarten uns in Sachsen teils kräftige Schauer und Gewitter, lokal besteht Unwettergefahr durch heftigen Starkregen und Hagel", so der Deutsche Wetterdienst.

"Innerhalb einer Stunde können bis zu 25 Liter Regen pro Quadratmeter runter kommen, teilweise bis zu 35 Liter." Tief "Momo" kommt mit Sturmböen bis zu 85 Stundenkilometer.

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 24 und 27 Grad, östlich der Elbe noch bis 30 Grad. Auch in der Nacht zu Freitag bleibt es stark bewölkt, anfangs gewittert es noch, danach kommen Regenschauer.

Auf 16 bis 11 Grad gehen die Temperaturen in der Nacht zurück.

Freitags soll es dann ab Mittag auflockern bei Temperaturen um die 25 Grad. Bereits ab Samstag steigt das Thermometer wieder deutlich an.

Am kommenden Mittwoch und Donnerstag werden bis zu 37 Grad in Sachsen erwartet.

In der kommenden Woche hilft dann aber wohl nur noch der Sprung ins kalte Wasser: Temperaturen bis zu 37 Grad werden erwartet.
In der kommenden Woche hilft dann aber wohl nur noch der Sprung ins kalte Wasser: Temperaturen bis zu 37 Grad werden erwartet.  © dpa/Sebastian Kahnert

Titelfoto: Uwe Meinhold, Screenshot wetter.de

Mehr zum Thema Wetter:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0