Feuer in Altenheim ausgebrochen: Elf Verletzte!

Berlin - Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Berlin-Schöneberg sind elf Menschen leicht verletzt worden

In einem Schöneberger Altenheim ist ein Feuer ausgebrochen.
In einem Schöneberger Altenheim ist ein Feuer ausgebrochen.  © Morris Pudwell

Es habe in einer Wohnung im ersten Stock des siebengeschossigen Hauses an der Belziger Straße gebrannt, berichtete ein Feuerwehrsprecher.

Die Flammen seien bereits nach kurzer Zeit gelöscht worden. Ausgelöst worden war das Feuer möglicherweise durch einen Adventskranz, wie ein Polizeisprecher am frühen Samstagmorgen sagte.

"Zur Zeit werden 11 Bewohner von Ort betreut", schreibt die Berliner Feuerwehr auf Twitter.

Die Feuerwehr rettete zwei Bewohner aus dem Gebäude. Ein Bewohner kam zur Behandlung ins Krankenhaus, die anderen konnten vor Ort versorgt werden.

Zu Ursache, Schadenshöhe und Alter der Verletzten gab es zunächst noch keine Angaben.

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0