Wohnhaus brennt lichterloh! Feuerwehr kämpft ganze Nacht gegen Flammen

Birkenwerder - Am Samstagabend ist ein gewaltiges Feuer im brandenburgischen Birkenwerder ausgebrochen. Die Flammen hatten sich von einem Wohnmobil auf ein ganzes Wohnhaus ausgebreitet.

Ein Wohnmobil ist am Samstagabend in Birkenwerder in Brand geraten.
Ein Wohnmobil ist am Samstagabend in Birkenwerder in Brand geraten.  © Julian Stähle

Ersten Informationen zufolge wurde die Feuerwehr gegen 21.30 Uhr alarmiert und kämpfte insgesamt über zehn Stunden gegen den komplizierten Brand.

Die Schwierigkeit bestand vor allem darin, die Glutnester im Dachstuhl zu erreichen. Daher musste sogar ein Kran zum Einsatz kommen, um Teile des Dachs zur Seite zu ziehen.

Wie genau es zu dem Brand kommen konnte, ist aktuell noch unklar. Es soll jedoch keine Verletzten gegeben haben.

Die Flammen griffen schnell auf das angrenzende Wohnhaus über.
Die Flammen griffen schnell auf das angrenzende Wohnhaus über.  © Julian Stähle

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0