Meterhohe Flammen! Scheune mit Zuchtschweinen brennt

Diehmen (Bautzen) - Am frühen Mittwochmorgen brach in Diehmen ein heftiger Brand aus. Die Feuerwehr ist auch derzeit noch damit beschäftigt, die Flammen zu löschen.

In Diehmen stand eine Gebäude in Flammen.
In Diehmen stand eine Gebäude in Flammen.  © Christian Essler

Das Feuer soll seit 4.30 Uhr in der Scheune in der Gemeinde Doberschau-Gaußig wüten.

Im Gebäude, was ungefähr 50x15 Meter groß ist, waren neben Landwirtschaftsfahrzeugen auch 24 Zuchtschweine untergebracht.

Die Tiere sollen alle gerettet worden sein.

Auch jetzt noch kämpfen die Kameraden der Feuerwehr gegen den Brand. Offenbar gibt es Probleme, genügend Löschwasser heran zu bekommen.

Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

Update 15.32 Uhr: Wie die Polizei jetzt mitteilte, wurde beim Löschen der Flammen ein 45-Jähriger verletzt. Während die Schweine gerettet werden konnten, wurden ein Traktor, ein Hoflader sowie mehrere Tonnen Saatgut zerstört.

In der Scheune befanden sich 24 Zuchtschweine, die aber gerettet werden konnten.
In der Scheune befanden sich 24 Zuchtschweine, die aber gerettet werden konnten.  © Christian Essler
Die Löscharbeiten dauern noch an.
Die Löscharbeiten dauern noch an.  © Rocci Klein

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0