Nächtliches Feuer-Inferno! Werkhalle steht in Flammen

Zossen - In einer Werkhalle in Zossen (Teltow-Fläming) ist in der Nacht zum Mittwoch gegen 2 Uhr ein Großfeuer ausgebrochen.

In einer Werkhalle in Zossen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Großfeuer ausgebrochen.
In einer Werkhalle in Zossen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Großfeuer ausgebrochen.  © Julian Stähle

"Hier ist alles auf den Beinen, was löschen kann", sagte ein Sprecher des Lagezentrums. Das Gebäude stehe komplett in Flammen, hieß es. Mehr als 100 Feuerwehrleute rückten an.

Die 20x70 Meter große Halle, in der unter anderem Maschinenfahrzeuge, Lastkraftwagen und auch Busse standen, sei teilweise eingestürzt, teilte ein Sprecher der Regionalleitstelle Brandenburg mit. Verletzte gebe es bislang nicht.

Rund 30 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr sind den Angaben zufolge vor Ort. Bisher habe ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindert werden können.

Bislang gab es keine Verletzten!
Bislang gab es keine Verletzten!  © Julian Stähle
Die Feuerwehr kämpft seit Stunden gegen die Flammen.
Die Feuerwehr kämpft seit Stunden gegen die Flammen.  © Julian Stähle

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0