Brandstiftung in Friedrichshain? Transporter, Mülltonnen und Sonnenschirme in Flammen

Berlin - Im Berliner Bezirk Friedrichshain hat am frühen Donnerstagmorgen ein Kleintransporter gebrannt.

Ein Transporter und Sonnenschirme standen am frühen Donnerstagmorgen in Friedrichshain in Flammen.
Ein Transporter und Sonnenschirme standen am frühen Donnerstagmorgen in Friedrichshain in Flammen.  © Morris Pudwell

Auch Mülltonnen, Sonnenschirme und Holzpaletten sollen in der Straße der Pariser Kommune gegen 3.50 Uhr lichterloh gebrannt haben.

Wer oder was das Feuer auslöste, sei noch unklar, sagte ein Feuerwehrsprecher. Ob es sich dabei um eine Brandstiftung gehandelt haben könnte, wird nun ermittelt. Die Feuerwehr löschte das Auto im Wriezener Karree.

Immer wieder brennen in Berlin nachts Autos oder Transporter. Zuletzt ging ein geparktes Auto im Ortsteil Baumschulenweg in Flammen auf.

Außerdem brannten Mülltonnen und Holzpaletten.
Außerdem brannten Mülltonnen und Holzpaletten.  © dpa/ Paul Zinken

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0