Feuer, Brunch oder die erste Mauerpark-Karaoke des Jahres? Das ist Dein Ostersonntag!

Berlin - Der Ostersonntag bietet ein unglaubliches Angebot an Unterhaltung und Veranstaltungen. Damit Ihr den Überblick nicht verliert, haben wir fünf besonders tolle Tipps für Euch gesammelt!

Osterfeuer im Strandbad Weißensee

Weißensee - Gemeinsam mit Freunden und Familie um ein warmes Osterfeuer sitzen? Dazu ein Stockbrot in der Hand und ein Blick über einen von Berlins beliebtesten Seen? Ab zum Strandbad Weißensee. Denn Osterfeuer sind immer eine wunderschöne Möglichkeit enger zusammen zu rücken und den Alltag Alltag sein zu lassen. Um 18.30 Uhr wird dort am Sonntag das große Osterfeuer entzündet!

© Caroline Seidel/dpa

Osterbrunch in Mitte

Mitte - Warum nicht auch gemeinsam in den Tag starten und dazu gehörig schlemmen und sich die Seele vom Leib quatschen! Besonders gut geht das natürlich bei einem Brunch, zum Beispiel in einer echten Berliner Institution, dem "Alberts" am U-Bahnhof Schillingstraße.

© 123RF

Erste Mauerpark-Karaoke des Jahres

Pankow - Eine Echte Tradition in der Hauptstadt: Die Singerei am Sonntag im Mauerpark. Von Karaoke Profis, die sich sogar ein paar Euros mit ihren Gesangseinlagen dazu verdienen, bis zu katzenartig jammernden Amateuren, die eher komödiantisch, als musikalisch überzeugen. Und am Ostersonntag ist Saison-opening 2019!

© Gregor Fischer/dpa

Rave mit "Panda Bear"

Prenzlauer Berg - Seit Jahren erfreut sich "Panda Bear" großer Beliebtheit in der elektronischen Szene. Wer zu den Tracks des Amerikaners live abgehen möchte, der hat am Sonntag die Chance dazu – denn er spielt im Frannz Club!

© 123RF

Theater in der Berliner Schaubühne

Mitte - Dieses Theater ist natürlich auch an Ostern geöffnet und zeigt sogar eine ganz besonders spannende Vorführung: "Champignol wider Willen"! Eine wunderbare und flotte französische Komödie, die zu begeistern weiß.

© 123RF

Mehr zum Thema Berlin Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0