Feuer in Männer-Wohnheim: Ein Verletzter und satter Sachschaden

Esslingen - Feuer! In Esslingen hat am Samstagmorgen ein Männerwohnheim in der Plochinger Straße gebrannt.

Die Polizei geht vor Ort ihrer Arbeit nach.
Die Polizei geht vor Ort ihrer Arbeit nach.  © SDMG / Woelfl

Wie die Polizei Reutlingen mitteilte, ist das Feuer gegen 9.30 Uhr aus bisher unbekannten Gründen ausgebrochen.

Ein Paketzusteller hatte den Brand bemerkt und alarmierte die Rettungskräfte.

Außerdem machte er sämtliche Bewohner auf das Feuer aufmerksam, die somit rechtzeitig das Gebäude verlassen konnten.

Als die Rettungskräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus der Dachgeschosswohnung.

Die Feuerwehr rettete einige Personen mithilfe der Drehleiter. Durch das Einatmen des Rauchs wurde eine Person leicht verletzt.

Das beschädigte Haus ist vorerst nicht mehr bewohnbar, wie die Polizei weiter mitteilte. Der Sachschaden beträgt 100.000 Euro.

Die Feuerwehr löscht den Brand.
Die Feuerwehr löscht den Brand.  © SDMG / Woelfl

Titelfoto: SDMG / Woelfl

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0