Feuer in Asbest-Bungalow löst fast Waldbrand in Neuruppin aus

Neuruppin - Aus noch ungeklärter Ursache kam es gegen 22.00 Uhr zu einem Brand eines Bungalows in einer Gartensparte in einem Waldstück in der Fehrbelliner Straße in Neuruppin.

Die Einsatzleute trugen spezielle Schutzkleidung.
Die Einsatzleute trugen spezielle Schutzkleidung.  © Julian Stähle

Bei der Alarmierung sollte es sich um einen Flächenbrand in einem kleinen Waldstück handeln, als die Feuerwehr eintraf, wurde jedoch schnell erkannt, dass sich das Feuer in einem angrenzenden Bungalow ausbreitete.

Die Hütte brannte vollständig aus.

Das Problem bei diesem Einsatz stellten die örtlichen Gegebenheiten dar, denn der Bungalow war schwer zugänglich. Die Feuerwehr musste während des Einsatzes eine längere Schlauchleitung legen, um den Brand zu löschen.

Vor Ort wurde festgestellt, dass sich die Behausung auf einer asbestverseuchten Fläche befand, sodass an der Einsatzstelle weitere Schutzmaßnahmen getroffen werden mussten.

Die Einsatzkräfte mussten nach dem Einsatz dekontaminiert werden und wurden mit anderer Einsatzkleidung angezogen. Momentan geht die Polizei von Brandstiftung aus.

Aus noch ungeklärter Ursache kam es gegen 22.00 Uhr zu einem Brand eines Bungalows.
Aus noch ungeklärter Ursache kam es gegen 22.00 Uhr zu einem Brand eines Bungalows.  © Julian Stähle

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0