Brand in Pflegeheim: Mann stirbt trotz Reanimation

Hamburg - Trauriger Einsatz für die Hamburger Feuerwehr! Bei einem Brand in einem Pflegeheim im Stadtteil Niendorf ist ein 65-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.  © Blaulicht-News.de

Wie ein Sprecher der Feuerwehr auf TAG24-Nachfrage erklärte, sei der Brand im zweiten Obergeschoss ausgebrochen.

Nach dem die Brandmelder bereits Alarm schlugen, entdeckte auch der Personal das Feuer und informierte die Einsatzkräfte.

Beim ihrem Eintreffen quoll bereits dichter Rauch aus den Fenster.

Die Feuerwehr ging sofort in das Gebäude und holte zwei Personen aus ihren Zimmern. Für einen 65-jährigen Mann kam allerdings jede Hilfe zu spät. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb er noch vor Ort.

Eine weitere Person mit schweren Verletzungen musste ebenfalls notärztlich behandelt werden.

Wie es zu dem folgenschweren Feuer kommen konnte, ist derzeit noch unklar.

Die Rettungskräfte stehen vor dem Pflegeheim.
Die Rettungskräfte stehen vor dem Pflegeheim.  © Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0