Feuer im Erfurter Rathaus? Alle Mitarbeiter müssen evakuiert werden!

Erfurt - Schreck am Morgen für Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein und die Mitarbeiter des Rathauses. Kurz vor dem Mittag ging plötzlich der Feueralarm los.

Die Feuerwehr rückte sofort an.
Die Feuerwehr rückte sofort an.  © Vesselin Georgiev

Feuerwehr und Rettungswagen rückten an, als in Erfurts Schaltzentrale plötzlich der Alarm ansprang. Sofort wurden Bausewein und alle Mitarbeiter aus dem Gebäude gebracht.

Die Kameraden der Feuerwehr machten sich dann auf die Suche nach den vermeintlichen Flammen, doch konnten schnell Entwarnung geben.

Denn bei dem Alarm handelte es sich um einen Fehlalarm, im Rathaus konnte kein Feuer gefunden werden. Somit konnte die Mitarbeiter schnell wieder zurück ins Gebäude und ihre Arbeit wieder aufnehmen.

Alle Mitarbeiter mussten ihre Arbeitsplätze verlassen.
Alle Mitarbeiter mussten ihre Arbeitsplätze verlassen.  © Vesselin Georgiev

Titelfoto: Vesselin Georgiev


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0