Gebäude von Technologie-Firma in Waltershausen brennt

Erfurt - Im Gebäude einer Technologie-Firma ist in Waltershausen (Landkreis Gotha) ein Dachstuhl in Brand geraten.

Feuerwehrmann im Einsatz. (Symbolbild)
Feuerwehrmann im Einsatz. (Symbolbild)  © 123RF

Schuld ist vermutlich ein technischer Defekt an einer Maschine, der in der Nacht zum Dienstag einen Schwelbrand auslöste, wie die Polizei mitteilte.

Es hielten sich zum Zeitpunkt des Ausbruchs keine Menschen in dem Gebäude auf.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten in den frühen Morgenstunden noch an.

Der Sachschaden soll sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf 250.000 bis 300.000 Euro belaufen.

Feuerwehrauto eilt zum Einsatzort. (Symbolbild)
Feuerwehrauto eilt zum Einsatzort. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0