Feuer zerstört Wohnung: 52-jährige Frau verletzt

Asperg - Bei einem Brand am frühen Mittwochmorgen in einem Mehrfamilienhaus in Asperg bei Ludwigsburg ist ersten Erkenntnissen zufolge ein Mensch verletzt worden.

Mit einer Drehleiter löscht die Feuerwehr die Wohnung.
Mit einer Drehleiter löscht die Feuerwehr die Wohnung.  © SDMG / Hemmann

Das Feuer war in der Nacht zum Mittwoch aus ungeklärter Ursache ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Wo genau es in dem Gebäude brannte, war ebenfalls noch unklar. 14 Bewohner mussten das Haus verlassen. Eine 52-Jährige wurde von der Feuerwehr aus ihrer im Vollbrand stehender Wohnung gerettet und in ein Krankenhaus gebracht.

Das Feuer wurde dem Sprecher zufolge unter Kontrolle gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Die Wohnung ist unbewohnbar. Die Stadt Asperg wird die Frau unterbringen.

Die Feuerwehr am frühen Mittwoch vor dem Haus in Asperg.
Die Feuerwehr am frühen Mittwoch vor dem Haus in Asperg.  © SDMG / Hemmann

Titelfoto: SDMG / Hemmann

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0