Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

TOP

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

NEU

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

NEU

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

5.558

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
13.982

Frau stirbt durch Ameisen-Bisse nur einen Tag nach ihrer Mutter

Birmingham/USA – Das ist ein tragisches Familiendrama. Eine 29-jährige Frau aus Alabama wurde, als sie auf einem Heuballen stand, von Tausenden Feuerameisen gebissen und verstarb an den Folgen.
Die Rote Feuerameise wurde in den 1930ern von Südamerika in die USA eingeschleppt.
Die Rote Feuerameise wurde in den 1930ern von Südamerika in die USA eingeschleppt.

Birmingham/USA – Das ist ein tragisches Familiendrama. Eine 29-jährige Frau aus Alabama wurde, als sie auf einem Heuballen stand, von Tausenden Feuerameisen gebissen und verstarb an den Folgen.

Das Tragische daran: Es geschah nur einen Tag, nachdem ihre Mutter gestorben ist. Das gemeinsame Begräbnis fand nun für beide Frauen am Donnerstag in Selma statt. Die 29-jährige Kalyn Rolan und die 53-jährige Mutter Roberta Lynn Duke finden gemeinsam Frieden.

"Mutter und Tochter zu verlieren, die zusammen nacheinander innerhalb nur eines Tages starben, ist zu viel für eine Person", sagte die Schwiegermutter Sheila Rolan. Kalyn Rolans Schwiegermutter sagte gegenüber nbc4i, dass Roberta Lynn Duke an einer Lungenerkrankung verstorben sei.

Am Tag, als die Tochter Kalyn mit der Beerdigungs-Organisation beschäftigt war, wurde diese dann tragischerweise von Tausenden Feuerameisen angegriffen und gebissen. "Die Ameisen begannen herauszukrabbeln und sind wohl alle über sie hergefallen!" Ihr Sohn packte sie noch, um sie zu retten. Er riss ihr sämtliche Kleider vom Leib, um ihr zu helfen und sie zu retten. Aber er konnte nichts für sie tun.

Eine allergische Reaktion brachte Kalyn wahrscheinlich um.

Weltweit gibt es über 140 verschiedene Arten - in Europa finden sich nur wenige Arten

Jährlich kommen in den USA 90 - 100 Menschen durch Insekten-Stiche oder -Bisse um.
Jährlich kommen in den USA 90 - 100 Menschen durch Insekten-Stiche oder -Bisse um.

Bezirksstaatsanwalt Michael Jackson sagte, dass sein Büro eine Autopsie anordnete. Aber es scheint traurige Gewissheit zu sein, dass Kalyn einer extremen allergischen Reaktion erlag.

Feuerameisen hinterlassen an ihren Bissstellen in der menschlichen Haut kleine Eiterpusteln und beim Einstich einen brennenden Schmerz.

Das starke Gift der Feuerameisen kann grundsätzlich allergische Reaktionen auslösen. Es besteht die Gefahr eines Schocks. In den USA sind viele Ameisen-Arten verbreitet, allerdings wurde in den 1930ern von Südamerika die Rote Feuerameise eingeschleppt, die sich immer weiter in Nordamerika ausbreitet und die dort einheimischen Arten verdrängt.

Laut Angaben des "Centers for Disease Control and Prevention" (Präventionszentrum) gibt es jährlich bis zu 100 Fälle, bei denen Menschen durch Insektenstichen in den Vereinigten Staaten sterben. Eine Hilfsorganisation wird nun Bestattungskosten übernehmen, um der Familie zu helfen.

Fotos: imago

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

1.585

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

1.656

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

285

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

915

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

3.700

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.516

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

7.240

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

2.875

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

1.624

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

14.082

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

5.855

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

7.186

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

2.717

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

6.445

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.149

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

4.138

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

5.336

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

4.861

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

271

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

5.442

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

6.485

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

5.286

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.584

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

2.963

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

146

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.694

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

5.667

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.012

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

4.053
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

3.797

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

17.834

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

15.104

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

2.038

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

5.277

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

5.158

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

4.105

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

7.291

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

3.550

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

3.404

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

3.934

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

820

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

7.230
Update