CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Top

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.964
Anzeige

BVB-Busfahrer stimmt auf Autobahn Fußball-Hymne für Fans an

Top

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.951
Anzeige
5.337

Feuerfalle Hochhaus. Wie sicher sind Dresdens Fahrstühle?

Dresden - Wie (un-)sicher sind die Fahrstühle in Dresdens Hochhäusern? Erst durch den Silvesterbrand-Prozess am Amtsgericht kam heraus, dass Aufzüge zur potenziellen Feuerfalle werden können - wenn sie bei einem Feuer weiterhin fahren und genutzt werden können.
Bei einem Brand im Hochhaus am Albert-Wolf-Platz 2 fuhren die Fahrstühle während des Feuers weiter - mit tragischen Folgen.
Bei einem Brand im Hochhaus am Albert-Wolf-Platz 2 fuhren die Fahrstühle während des Feuers weiter - mit tragischen Folgen.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Wie (un-)sicher sind die Fahrstühle in Dresdens Hochhäusern? Erst durch den Silvesterbrand-Prozess am Amtsgericht kam heraus, dass Aufzüge zur potenziellen Feuerfalle werden können - wenn sie bei einem Feuer weiterhin fahren und genutzt werden können.

„Aufzug im Brandfall nicht benutzen“ - dieser Hinweis muss an Fahrstuhlanlagen angebracht werden. Wer das nicht beachtet, muss mit den Folgen leben: Wie in der Neujahrsnacht 2014, als ein 17-Geschosser am Albert-Wolf-Platz brannte und der Fahrstuhl zwei Insassen in die Brandetage fuhr, die Türen zum Feuer-Inferno öffnete.

Mit zeitgemäßen Sicherheitsvorkehrungen wie einer „Brandfallsteuerung“ wäre das Unglück nicht passiert: Die nimmt den Fahrstuhl bei Feueralarm außer Betrieb. Aber: „Gesetzlich vorgeschrieben ist das in Wohnhäusern nicht“, sagt Aufzugsexperte Thomas Pfaff (61) vom TÜV Rheinland. „Eine Nachrüstung der Eigentümer ist aufgrund der Kosten auch nicht zu erwarten.“

In welchen Häusern gibt es also noch die potentiell unsicheren Aufzüge? „Zur Anzahl der Gebäude, die über Aufzüge ohne Brandfallsteuerung verfügen, liegen dem Bauaufsichtsamt keine Erkenntnisse vor“, teilt das Rathaus mit. Verantwortlich für die Sicherheit seien die Eigentümer.

MOPO fragte bei den großen Dresdner Gesellschaften nach. Sicher - also im Brandfall außer Betrieb - sind demnach die Fahrstühle im Bestand der Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft, Sächsischer Wohnungsgenossenschaft und Wohnungsgenossenschaft Johannstadt.

Ausweichend antworteten dagegen Gagfah-Nachfolger Vonovia und Grand City Property (die Firma übernahm auch die 17-Geschosser am Albert-Wolf-Platz). Der Aufzug als potenzielle Feuerfalle - das Risiko besteht weiter.

MOPO24-Reporter Hermann Tydecks.
MOPO24-Reporter Hermann Tydecks.

Umfassend Aufklären!

Ein Kommentar von Hermann Tydecks

Der Aufzug als Feuerfalle: Wie viele Menschen müssen noch zu Schaden kommen, bis Hochhaus-Eigentümer handeln, die Sicherheitstechnik für ihre Mieter auf einen zeitgemäßen Stand bringen? Und wieso zuckt die städtische Bauaufsicht mit den Schultern?

Der eine Fall aus der Silvesternacht 2014 reicht offenbar nicht aus. Keine Frage: So ein Unglück kommt selten vor, die Umstände waren tragisch. Aber es hätte vermieden werden können. Doch es kostet eben enorm viel Geld und Aufwand, die Fahrstühle in den alten DDR-Riesen wirklich sicher zu machen. Millionenschwere Investitionen wären erforderlich.

Damit tun sich die Eigentümer naturgemäß schwer. Leider ist die bestehende Rechtslage ein schlechter Scherz. „Aufzug im Brandfall nicht benutzen“ - ein paar Aufkleber reichen quasi schon aus. Erwartet wird also vom Fahrstuhl-Nutzer, dass er sich vorher informiert, ob es brennt. Doch wie soll man das in der Praxis in einem 17-Geschosser umsetzen?

Nicht immer schrillt ein Alarm im Brandfall, nicht jedes Feuer ist einsehbar. Verantwortungsvolle Eigentümer rüsten nach, bringen ihre Sicherheits-Technik auf den neuesten Stand. Tun sie es nicht freiwillig, muss die Aufsichtsbehörde im Rathaus reagieren.

Für unsere Sicherheit. Das Rathaus sollte umfassend aufzuklären, in welchen Hochhäusern Aufzüge im Brandfalle noch fahren ...

Foto: Roland Halkasch

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

Neu

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

Neu

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

Neu

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

Neu

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

Neu

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.036
Anzeige

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

Neu

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

Neu

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.954
Anzeige

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.123

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

2.577

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

19.429
Anzeige

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

672

Welche frischgebackene Mama stillt hier mit nackter Brust und goldener Ananas?

1.968

Erst kam der Heiratsantrag, dann brauchte er Geld für seine verletzte Tochter

211

Auto verunglückt, doch niemanden interessiert das

2.965

19-Jähriger will sich übergeben und stürzt von Autobahnbrücke

2.630

Fahrerin fliegt 30 Meter aus dem Wagen: War auch ein Baby an Bord?

8.614

Stehen Deutschland Giftgas-Angriffe durch IS-Terroristen bevor?

4.639

Aufräumen bis 2018! Berlin bleibt nach "Xavier" gefährliche Stadt

131

Ermordete Studentin aus Freiburg: Gericht ändert sein Vorgehen

2.358

Kurioser Unfall: Fahrer flüchtet, Unbeteiligter fährt durch Unfallstelle

3.014
Update

Wut auf den Ex! Frauen setzen nackten Mann im Wald aus

3.224

Versuchte Tötung? Mann wird im Streit vor Tram gestoßen

3.529
Update

Tödliches Unglück! Mann stirbt in Brunnenschacht

4.249

Buttersäure-Anschlag? Großeinsatz auf Kirmes!

3.639

Altes Leben? Neue Fossilienart an Gebäuden entdeckt

1.414

Belegt! Rotwein ersetzt eine Stunde Sport

3.402

Hals-Tattoo gegen Falten: So bleibt Harald Glööckler optisch jung

1.572

Um die Wette auf kurzen Beinen! So niedlich war das Dackel-Rennen

500

Kritik-Eklat, Hausverbot: Jetzt droht Attila Hildmann mit Komplett-Ausraster

3.348

Dieser Weltenbummler braucht für seinen Film Eure Hilfe

403

Nanu, warum shoppt Deutschlands Schönste denn Baby-Sachen?

1.705

Vor Demo in Berlin: Initiator fordert AfD-Politiker zum Dialog auf

672

Unfassbar! Erzieherinnen ketten Zweijährigen an Hundeleine

4.426

Kellerbrand bringt 12 Personen ins Krankenhaus und zerstört Wohnungen

2.053

Diese junge Frau postet ein kurzes Video auf Twitter und alle lieben es

3.112

Was ist mit Bill Kaulitz passiert - plötzlich Frau?

15.512

79-Jähriger von LKW überrollt und getötet

2.069

Warnung! Diese Champignons von Aldi solltet Ihr eventuell zurückgeben

2.105

25 Männer wollen sie vergewaltigen, aber damit haben sie nicht gerechnet...

85.123

Kurden-Fahne gehisst: Überfall auf irakisches Konsulat

1.960

Sekt statt Champagner - Gast verklagt Airline wegen Getränkeservice

1.391

Auf dem Weg zu Wahl-Veranstaltung: Fünf Tote bei Helikopter-Absturz

10.649

Fast 60.000 Euro im Jahr! Ihre Füße erfüllen spezielle Wünsche

6.748

Er ließ die Berliner Mauer bauen: Geheime Dokumente von Walter Ulbricht unterm Hammer

1.330

Binden-Werbung zeigt drastische Bilder und spaltet das Netz

15.991

Der Baum hatte eingeschlagen! Dieser VW Bus rollt trotzdem weiter

1.484

Tote Frau im Neckar: Verdächtiger festgenommen

2.752

Oralsex für Kinder, ist das nicht etwas zu früh?

7.279

Dildos und Penis-Kerzen! Lehrerin schmeißt Sextoy-Party im Klassenzimmer

4.548

Im sterben liegender Passant nach Unfall auf Straße bestohlen

5.747