Meterhohe Flammen: Brandstifter zündet Mercedes an

In der Eigenheim- und Gartensiedlung wurde ein Mercedes angezündet.
In der Eigenheim- und Gartensiedlung wurde ein Mercedes angezündet.  © Holger Baumgärtner

Leipzig - Die Serie brennender Autos in Leipzig nimmt kein Ende. In der Nacht zum Donnerstag musste ein Mercedes daran glauben.

Gegen 00.30 Uhr wurden die Kameraden der Leipziger Feuerwehr nach Mockau gerufen. Im Farnweg brannte eine Nobelkarosse lichterloh.

Die Feuerwehr war schnell vor Ort, konnte das Ausbrennen des teuren Wagens jedoch nicht mehr verhindern.

Die Einsatzkräfte schließen einen technischen Defekt als Ursache aus. Sie denken, dass der Brand mutwillig gelegt wurde.

Der Pkw brannte komplett aus.
Der Pkw brannte komplett aus.  © Holger Baumgärtner

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0