Auto brennt völlig aus: Rettungsdienst muss sich um Frau und Kind kümmern

Fürth - In Fürth brannte am Mittwochnachmittag ein Auto vollständig aus. Die Fahrerin und ein Kind wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.
Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.  © News5/ Oswald

Am Mittwochnachmittag fing in der Kapellstraße in Fürth ein Auto Feuer. Die Frau war mit ihrem Wagen stadtauswärts unterwegs, als das Feuer ausbrach. Der Innenraum des Fahrzeugs brannte völlig aus.

Nach ersten Informationen mussten die Fahrerin und ein Kind, das sich im Auto befand, vom Rettungsdienst versorgt werden.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Wie genau es zu dem Feuer kam, muss noch ermittelt werden.

Am Auto entstand Totalschaden, es brannte völlig aus.
Am Auto entstand Totalschaden, es brannte völlig aus.  © News5 / Oswald

Titelfoto: News5 / Oswald

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0