CIA-Spione im Iran verhaftet: Wie viele davon müssen sterben? Top Update
Rammstein-Rentner machen Sitztanz zu "Ich will" und das Netz eskaliert Top
Droht der BVB-Abgang? Götze spricht von Wechsel ins Ausland! Top
Ex-Münchner über die Bundesliga: "Will einfach keiner mehr nach Deutschland" Top
Alles muss raus! In diesem Markt gibt's Technik bis zu 66% günstiger! 3.185 Anzeige
51

Von Notruf zu Notruf: NRW-Feuerwehren zeigen ihren anstrengenden Alltag bei Twitter

Feuerwehren in NRW zeigen bei Twitter ihre Arbeit

Per Twitter schreiben etliche Feuerwehren in NRW an diesem Montag über ihre Arbeit und ihre aktuellen Einsätze. Das Twittergewitter der Feuerwehren

Düsseldorf / NRW - Die Feuerwehren im "Twittergewitter": Berufsfeuerwehren in Nordrhein-Westfalen haben den Kurznachrichtendienst Twitter genutzt, um über ihren Alltag zu berichten.

Kameraden der Feuerwehr Gelsenkirchen im Einsatz.
Kameraden der Feuerwehr Gelsenkirchen im Einsatz.

In Hunderten Tweets geriet dies am Montag teilweise zur Leistungsschau: Die Feuerwehr Düsseldorf stellte ihre Reptilienexperten und ihr HIT-Team (Hochinfektionstransporte) vor, die Essener Kollegen ihre Höhenretter.

In Essen ging es Montagmorgen gleich hektisch los: 25 Einsätze in zwei Stunden waren zu bewältigen: über hilfsbedürftige Menschen bis hin zu Menschen, für die jede Hilfe zu spät kam.

Kreislaufkollaps, Sturz, bewusstlose Person: die Großstadtfeuerwehren konnten im Minutentakt von ihren Einsätzen berichten.

Der Brandgeruch im Krankenhaus entpuppte sich dabei in Düsseldorf zum Glück nur als Kurzschluss in der Kaffeemaschine.

Aber die 250.000 Liter Wasser in der vollgelaufenen Tiefgarage mussten abgepumpt werden.

Wann der Notruf gewählt werden soll

Ein Feuerwehrauto der Düsseldorfer Feuerwehr.
Ein Feuerwehrauto der Düsseldorfer Feuerwehr.

Am ersten bundesweiten "Twittergewitter" von Berufsfeuerwehren nahmen Brandbekämpfer aus mehr als 16 Städten in Nordrhein-Westfalen teil.

Zwölf Stunden lang sollten unter "#112live" Berichte von Notfall-Einsätzen über den Kurznachrichtendienst abgesetzt werden - zwischen 8 bis 20 Uhr.

Zum zehnten europäischen Tag des Notrufs wurde auch darüber informiert, wann 112 gewählt werden sollte und wann nicht: Starke Bauchschmerzen und ein sperriges Zäpfchen seien ein Fall für den Bereitschaftsarzt, nicht für den Notruf und einen Rettungswageneinsatz.

Unter den Hashtags #112live und der Städte-Adresse (etwa #Düsseldorf112) waren die Feuerwehren präsent.

Fotos: DPA

Lkw brennt lichterloh: Mehrere Verletzte, vermutlich ein Toter Neu
Unglaubliches Video: Straßenhunde retten Frühchen, das grausam "entsorgt" wurde Neu
MEDIMAX Halberstadt: Rabatte auf Waschmaschinen und gratis Lieferung nach Hause! 3.944 Anzeige
Gerichtet entscheidet: Rausschmiss der AfD-Politiker war rechtens! Neu
Wer macht denn sowas? Labrador bei Gewitter ausgesetzt Neu
Nur für kurze Zeit: Genialer Smartphone-Deal bei MediaMarkt Leipzig! 1.107 Anzeige
"Boa-Boa Teng-Teng"! Ballern die Boateng-Brüder bald für die Eintracht? Neu
Mysteriöser Fall bei Aktenzeichen XY: Lars Mittank verschwand im Bulgarien-Urlaub Neu
Hallöchen Popöchen! Wer zeigt uns denn hier seine "dicke Kiste"? Neu
AfD ist Gift: NRW-Innenminister Reul watscht Partei ab Neu
Wo kommt denn der Doppelgänger von Wincent Weiss her? Neu
Streik bei Eurowings? Urabstimmung der Flugbegleiter gestoppt Neu
Feuer lodert in Hochhaus und schließt 100 Menschen ein Neu
Tragisch! Oma geht mit Enkeln in Bodensee, dann stirbt sie Neu
Junge Frau findet mysteriöses Paket vor der Haustür: Als sie den Brief dazu liest, ändert sich alles Neu
Bonnie Strange und ihr Bobby: Ist das Liebes-Aus damit bestätigt? Neu
Penis statt Ticket vorgezeigt: Schwarzfahrer schlägt betrunken auf Kontrolleur ein Neu
Zweiklassen-Gesellschaft 2. Fußball-Bundesliga: Ist das eigentlich noch fair? Neu
Warnung an alle Eltern: Darum solltet Ihr Eure Kinder beim Schwimmen immer im Auge haben 818
Fetter Rüstungsauftrag für Rheinmetall von der Bundeswehr 147
Herzzerreißend! Herrchen will seinen Collie vor Bulldoggen-Attacke schützen und wirft sich vor ihn 2.715
Fernsehgarten-Skandal! Kiwi disst Zuschauer als "fett"! 2.480
Mutter und Tochter vermisst: Polizei vermutet Mord und zeigt Tatverdächtigen 2.350
Rechtsextremer Hintergrund? Linken-Zentrale wegen Bombendrohung geräumt 179 Update
Martinshorn zu laut? Anonyme Verfasser drohen Feuerwehr 1.595
Nach Auswechslung: Ronaldo mit unglaublicher Geste für einen jungen Fan! 3.256
Polizist missbraucht 14-Jährige und kommt mit Bewährung davon 2.393
Silvio Heinevetter sicher: "Union wird viele Mannschaften ärgern!" 608
Unglaublich, was auftaucht, als dieser kleine Junge gespannt ins Wasser guckt 5.230
Nach Leichenfund auf Reiterhof: Liebespaar angeklagt! 2.025
Schweine bringen Verkehr auf Bundesstraße zum Erliegen 561
Junge Frau wählt Notruf: Die Reaktion der Polizei sorgt für Kritik! 1.970
Augen zu und durch! Hier springen Sarah Lombardi und Roberto aus einem Flugzeug 1.486
Instagram-Post mit seinem Freund: Blue-Sänger kommt "nicht über die Reaktionen hinweg" 1.633
Er soll sie wie Sklavinnen gehalten haben: Schwestern töten Vater mit 36 Messerstichen 3.539
Schmutzkampagne seiner Frau?! Christoph Sonntag beichtete Seitensprünge 1.734
FC Bayern: Niko Kovac schwärmt von seinem Chef-Spieler 1.745
Diese Neuerung hält die Polizei fürs Wacken-Festival bereit 6.220
Frauchen verzweifelt: Möwe packt Mini-Chihuahua und fliegt davon 16.210
Frau aus reiner Mordlust vor Zug gestoßen: Täter war schon polizeibekannt 2.853 Update
Bericht: Ermittlungen gegen Bayer nach möglichem Iberogast-Tod 3.110
24-Jähriger umgebracht: Drei Personen sollen sich umgehend bei der Polizei melden! 6.146
Flugzeug kracht gegen Baumarkt: Polizei befragt das Umfeld der Verstorbenen 839
Causa Werner bei RB Leipzig: "Irgendwann brauchen wir eine Entscheidung!" 2.818
Drama in Rostock: Angreifer stürzt vom Balkon, Säugling noch in Lebensgefahr! 2.090
Horrorfund auf Mallorca: Deutscher Tourist tot am Ballermann entdeckt 7.205
Drama nach Unfall: Mann (64†) begutachtet Blechschaden und stirbt! 2.536
"Die Trauer hört nie auf": Emotionales Statement von Sophia Thomalla 3.783