Brand im Bautzner Knast: Feuerwehr muss ausrücken

Bautzen - Am Sonntagmorgen gegen 9.40 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in der JVA Bautzen in der Breitscheidstraße ausrücken.

Ein Feuerwehrfahrzeug fährt durch das Tor der JVA Bautzen.
Ein Feuerwehrfahrzeug fährt durch das Tor der JVA Bautzen.  © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Es war sicher eine Schrecksekunde für die Insassen der Justizvollzugsanstalt. Eine Zelle war aus noch bisher unbekannter Ursache in Brand geraten.

Die Gefängniswärter reagierten schnell und begannen schon die Flammen zu bekämpfen, eh die Feuerwehr eintraf. Die konnte das Feuer dann endgültig löschen.

Während glücklicherweise niemand durch den Brand verletzt wurde, kann noch keine Angabe über die Höhe des Sachschadens gemacht werden.

Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen und wird die Zelle auf eine mögliche Brandstiftung hin untersuchen.

Informationen über den Insassen der Zelle gibt es nicht.

Diverse Fahrzeuge waren im Einsatz.
Diverse Fahrzeuge waren im Einsatz.  © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Titelfoto: LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0