Martinshorn zu laut? Anonyme Verfasser drohen Feuerwehr 3.637
Helikopter-Absturz! Basketballer Kobe Bryant tot! Top Update
Coronavirus: Noch mehr Erkrankte in Nordamerika Neu Update
So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Coronavirus in Frankfurt? Mehrere Verdachts-Fälle! Neu
3.637

Martinshorn zu laut? Anonyme Verfasser drohen Feuerwehr

Beschwerdebrief an Feuerwehr Mettmann

Die Feuerwehr Mettmann bekam eine anonyme E-Mail, in der mit einer Anzeige wegen Körperverletzung gedroht wurde. Grund sein eine Einsatzfahrt mit Martinshorn.

Mettmann – In einer anonymen E-Mail haben Anwohner der Feuerwehr Mettmann mit einer Anzeige wegen Körperverletzung gedroht - weil die Rettungskräfte mit Martinshorn zu einem abendlichen Feueralarm gefahren waren.

Einigen Anwohner war das Martinshorn der Feuerwehr Mettmann zu laut. (Symbolbild)
Einigen Anwohner war das Martinshorn der Feuerwehr Mettmann zu laut. (Symbolbild)

Die Feuerwehr veröffentlichte die E-Mail bei Facebook und erreichte ein gewaltiges Echo. Wenig später meldete sich bereits der nächste Beschwerdeführer.

Wie Feuerwehrchef Matthias Mausbach am Montag der Deutschen Presse-Agentur sagte, war die erste E-Mail kurz nach dem Einsatz am Freitagabend eingetroffen. Die Feuerwehr war wegen eines mutmaßlichen Hochhausbrands gerufen worden, der sich als angebranntes Essen herausgestellt hatte.

In der E-Mail, wie sie die Feuerwehr auf Facebook veröffentlichte, hieß es: "Sollte jetzt noch ein einziges Mal die Einsatzfahrzeuge in der lautesten Sirenenfrequenz durch die Innenstadt fahren, obwohl weder an der Kreuzung im Zentrum noch in der Bahnstraße noch in der verkehrsberuhigten Breite Straße weder Auto noch Fußgänger unterwegs waren (in Bild und Ton festgehalten), erstatten wir in Wohngemeinschaft von den betreffenden Bewohnern Anzeige wegen Körperverletzung."

Später werden die Rettungskräfte in der E-Mail als "Wilde" beschrieben, die man noch einmal "auf den Einsatz der Martinshörner" schulen solle. Unterschrieben war die Nachricht mit "die kranken Anwohner".

Laut Feuerwehrchef Mausbach kam am Wochenende noch eine zweite E-Mail mit ähnlichem Wortlaut, ebenfalls unterschrieben mit "Anwohner". Diesmal aber von einem namentlichen Account gesendet.

Ob die beiden Schreiben im Zusammenhang stehen, konnte Mausbach nicht sagen.

Update 17.30 Uhr: Auch Mettmanns Bürgermeister auf Seiten der Feuerwehr

Auch Mettmanns Bürgermeister Thomas Dinkelmann stellte sich am Montag hinter seine Feuerwehr: "Die Helfer müssen so schnell wie möglich an den Einsatzort kommen, um Menschen zu retten, Feuer zu löschen und Gefahren abzuwehren. Im Ernstfall zählt jede Sekunde", so Dinkelmann in einer Mitteilung.

Der Bürgermeister bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis: "Es geht allein darum, den Einsatzort sicher und schnell zu erreichen, um Hilfe leisten zu können. Und die leistet unsere Feuerwehr auf hervorragende Art und Weise."

Update 17.00 Uhr: NRW-Innenminister Reul stellt sich hinter Feuerwehr

Der NRW-Innenminister Herbert Reul hat sich gegenüber der DPA klar positioniert. Der Für den Einsatz von Martinshorn und Blaulicht gäbe es klare Regeln. "Im konkreten Fall waren Martinshorn und Blaulicht rechtmäßig," so Reul am Montagnachmittag.

Es gehe beim Einsatz von Blaulicht und Martinshorn "oft um Menschenleben und immer um die Abwendung höchster Gefahr. Jeder, der einmal in einer Notsituation schnelle Hilfe benötigte, weiß das zu schätzen."

Matthias Mausbach, Leiter der Feuerwehr der Stadt Mettmann.
Matthias Mausbach, Leiter der Feuerwehr der Stadt Mettmann.

Fotos: 123rf/Simone Buehring, Feuerwehr Mettmann /dpa

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 10.546 Anzeige
"Hätte dir die f*** Nase gebrochen" Anastasiya nach Dschungelcamp total angepisst 5.411
Donald Trump bedroht jetzt auch noch seinen Ankläger im Impeachment-Verfahren 2.068
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 3.397 Anzeige
Krankenschwester behauptet: Coronavirus haben viel mehr Menschen als angegeben 14.352
Zwei Bluttaten, sieben Tote: Entsetzen in der Idylle 4.147
Frau macht Selfie und lacht sich danach über ein Detail schlapp 7.364
Oliver Pocher macht sich mal wieder über den Wendler lustig 5.027
Er rangelte mit seinem Vater, als sich ein Schuss löste: Nun ist der Vierjährige tot 6.223
Ex-DSDS-Kandidat Dominik Münch: Er verlor seinen Sohn 2.971
Trister Wettertrend: Grau in Grau, dazu Gewitter und Böen 2.913
"Fridays for Future": Sollte Luisa Neubauer von Siemens nur benutzt werden? 2.380
Schubert heizt Diskussion um Schalker Nummer 1 mit Patzer an: Neuer bricht Lanze für ihn 3.782
Streit eskaliert brutal: Mann in Wohnwagen mit Messer in Rücken gestochen, SEK muss anrücken 320
Entlaufener Hund führt Tierschützer an grausamen Ort 13.677
Boeing hat endlich wieder eine gute Nachricht zu verkünden 1.087
Tödliches Drama in Rosinen-Fabrik: Kleidung verfängt sich in Maschine 3.071
Reiner Calmund mit Magenverkleinerung: Ex-Leverkusen-Manager musste unters Messer! 8.156
Wilde Verfolgungsfahrt in Hamburg: Polizei rammt flüchtigen Mercedes 1.079
Männer bewerfen schwules Paar mit Essen und greifen es anschließend an 2.877
Verdacht auf Coronavirus in Berlin: Klinik gibt Entwarnung 2.035
Mann rammt 21-Jährigem Autotür ins Gesicht und schlitzt Wange damit auf 560
Das half Sänger Michael Schulte selbstbewusster zu werden 522
Netz feiert Maradona: Damit tauscht er seine Trainerbank aus! 1.173
Dschungelcamp: So gratuliert "Stereoact"-Ric dem Sieger Prince Damien 2.112
Schwere Vorwürfe gegen H&M: Mitarbeiter systematisch ausgespäht? 1.272
Dieser geniale Song der Toten Hosen wird schon 20 Jahre alt! 7.631
Mann schläft bei der Bestellung am McDrive-Schalter ein 2.413
Süße Quittung: So witzig reagiert ein Bäcker auf die Bonpflicht 3.599
Enges Dschungelcamp-Voting: So stimmten die Zuschauer täglich für ihre Stars 10.782
26-Jähriger ermordet in Rot am See sechs Angehörige: Ein Mann kämpft immer noch um sein Leben 3.073
Perverser soll sich über fünf Jahre Sex-Sklavin gehalten haben 3.213
Heike Makatsch (48) würde gerne in Nachwuchs-Film mitspielen 394
Elefant oder Eisbär? Diese Dickhäuter büchsen aus, um im Schnee zu spielen 1.889
Capital Bra und Dieter Bohlen: Das planen die beiden nach "Cherry Lady" 1.712
Besoffen E-Scooter fahren ist keine gute Idee! 168
Mutter küsst ihren Sohn, jetzt hat er mit den schlimmen Folgen zu kämpfen 7.227
Nach Hitler-Eklat in Kitzbühel: Sido legt nach 8.905
US-Star Patrick Dempsey in Kitzbühel: Über dieses Pannen-Interview lacht das Netz 3.517
Jenny Frankhauser rechnet mit Dschungelcamp-Finalisten ab: "Habe mich misshandeln lassen!" 7.365
Kampf um TV-Rechte: RTL sichert sich komplette Europa League und neuen Wettbewerb 3.851
Fahndung läuft auf Hochtouren: Wo sind die Eltern des ausgesetzten Babys? 3.570
Larissa Marolt im Riverboat: "Es ist für mich eine Strafe, mich selbst anzusehen" 5.050
Unglaubliche Liebesgeschichte: Diese Berlinerin will eine Boeing heiraten 2.136
Teenager (14) liefert sich mit Auto seiner Eltern wilde Verfolgungsjagd mit Polizei 2.157
BVB und Emre Can immer heißer: Klub arbeitet mit Hochdruck an Verpflichtung! 2.676
Massenschlägerei bei Facebook-Party 4.090
Baby-Leiche am Straßenrand gefunden: War es Totschlag? 5.373
Dieser Leipziger Tatort-Star ist der neue Pittiplatsch 1.820