Feuerwehrmann macht Freundin während laufendem Einsatz einen Antrag

Magdeburg - Diese Liebe schlägt hohe Flammen! Weil Berufsfeuerwehrmann Alexander Möhring seine Freundin Stefanie über die Arbeit kennen gelernt hatte, lag die Idee nahe, sich auch in Schutzanzug und Atemmaske zu verloben.

Auf der Drehleiter ging der Feuerwehrmann vor seiner Freundin auf die Knie.
Auf der Drehleiter ging der Feuerwehrmann vor seiner Freundin auf die Knie.  © Tom Wunderlich

Am Mittwochvormittag hatte die Berufsfeuerwehr Magdeburg einen Ernstfall am Uniklinikum in Magdeburg geübt.

Feuerwehrmann Alexander Möhring (35) packte die Gelegenheit beim Schopfe und machte seiner Freundin Stefanie Holze (37) während dem laufenden Einsatz einen Heiratsantrag.

Stefanie wurde auserkoren, während der Übung die Frau zu spielen, die über die Drehleiter gerettet werden musste.

In luftiger Höhe zückte ihr Freund dann den Ring. Die Antwort konnte man dann auch aus mehreren Höhenmetern Entfernung vom strahlenden Gesicht der Dame erkennen.

Die beiden sind fast seit einem Jahr ein Paar. Kollegen von Alexander hatten die beiden miteinander verkuppelt - und werden auch ganz sicher bei der Hochzeit mit dabei sein.

Während die Kollegen schufteten, kümmerte sich Feuerwehrmann Alexander lieber um die wichtigen Dinge des Lebens.
Während die Kollegen schufteten, kümmerte sich Feuerwehrmann Alexander lieber um die wichtigen Dinge des Lebens.  © Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0