Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

Top

Neue Abschiebungswelle: Sachsen lässt Tunesier ausreisen

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.512
Anzeige

Mann bedroht Bauarbeiter: Spezialeinheit nimmt 22-Jährigen fest

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.096
Anzeige
478

Cristian Fiél: Dynamo Dresden ist meine letzte Station

Dresden - Cristian Fiél ist der Spieler des Monats. Am Telefon beantwortete er die Fragen der Mopo-Leser. Auch, warum er immer vor Standards den Ball küsst.

Daumen hoch! Christian Fiel hatte Spaß am Mopo-Telefon.
Daumen hoch! Christian Fiel hatte Spaß am Mopo-Telefon.

Dresden - Dynamo-Kapitän, Fußballgott, Publikumsliebling, Routinier, Leitwolf. Im September wurde alles gebündelt: Cristian Fiel wurde von Ihnen, liebe Leser, zum „Spieler des Monats“ gewählt.

Danach stellte sich der 34-Jährige Ihren Fragen - und beantwortete jede gut gelaunt und geduldig. Fast immer bildeten sich geradezu freundschaftliche Dialoge zwischen dem Profi und seinen Fans. Hier einige Auszüge.

Matthias Kubasch aus Neukirch: „Nach dem Abstieg gab es doch sicher Anfragen anderer Vereine. Warum sind Sie hier geblieben?“
Fiel: „Ich habe Familie, einen achtjährigen Sohn und eine fünfjährige Tochter. Wir fühlen uns in Dresden unglaublich wohl. Ich bin jetzt 34 und werde nicht mehr ewig Fußball spielen. Dynamo wird sicherlich meine letzte Station sein.“

„Wie komme ich an ein Original-Trikot von Ihnen ran?“
Fiel: „Am besten, Sie gehen in den Fanshop und kaufen sich eins. Ich signiere das dann gern, kommen Sie einfach beim Training vorbei. Bei den Trikots, die ich in den Spielen trage, gibt es schon eine lange Warteliste, auf der Freunde und Bekannte von mir stehen. Wenn ich die abarbeiten müsste, würde ich in drei Jahren noch nicht fertig sein.“

Volker Elze aus Lödderitz (bei Dessau): „Glückwunsch zu Ihrer Wahl. Ich bin seit 41 Jahren Fan und es macht momentan richtig Spaß, Euch zuzuschauen. Aber ich mache mir Sorgen um Justin Eilers. Wie kann Dynamo den halten?“
Fiel: „Wir wissen, dass er bei einigen auf dem Zettel steht und hoffen trotzdem, dass er so weiter kickt auch auf die Gefahr hin, dass er weg geht. Doch wir werden es ihm so schwer wie möglich machen und versuchen, dass es ihm einfach zu gut bei uns gefällt. Doch ehrlich: Wenn ein Erst- oder Zweitligist anfragt, kann man als Verein nicht viel machen.“

„Mit Ralf Minge und Dixie Dörner sind endlich mal Leute oben dran, bei denen es kein Chaos gibt.“
Fiel: „Ich bin auch darüber froh. Aber trotzdem muss ich sagen: Selbst wenn‘s im Verein Theater gibt: Ertönt der Anpfiff auf dem Rasen, vergisst Du als Fußballer ohnehin alles ringsrum.“

Catrin Fuchs aus Coswig: „Warum küssen Sie vor Standards den Ball?“
Fiel: „Vor vielen Jahren brauchten wir dringend ein Tor und ich hab‘s vor einer Ecke gemacht. Weil es damals geklappt hat, habe ich es aus Aberglaube beibehalten. Manchmal hilft‘s.“

Wolfgang Hensel aus Dresden: „Kannten Sie die Regel mit dem Gelb und dem Gelb-Rot fürs Trikotausziehen und fürs Jubeln? Und wie sieht’s bei Sylvano Comvalius aus?“
Fiel: „Ich kenne die Regel, aber Sylvano kannte sie nicht. Aber der hat auch schon in Ländern gekickt, von denen wir noch nie was gehört haben. Dort ist das bestimmt nicht so.“

Rosi Zimmermann aus Dresden: „Mein Sohn ist Torhüter bei Dixie Dörners Einheit Mitte. Können Sie ihm ein paar Handschuh von Benny Kirsten besorgen?“
Fiel: „Da müssen Sie schon für ihn voten und hoffen, dass er in einem Monat hier sitzt. Dann können Sie ihn selber fragen.“

Denny Franz aus Dresden: „Klappt es mit dem Aufstieg?“
Fiel: „Frag‘ mich vorm letzten Spieltag noch mal! Bis dahin werden noch viele Punkte vergeben, ich hoffe, wir holen genug.“

„Sie haben schon viele Trainer kennen gelernt. Wer war der bisher beste?“
Fiel: „Ganz klar Dieter Hecking in Aachen - von der Trainigsarbeit, vom Profisein, vom Willen her. Nicht aus Zufall ging es mit ihm Schritt für Schritt nach oben.“

Thomas Karbe aus Schweinerben: „Sie spielen mit vielen jungen Burschen. Kann man von denen noch was lernen?“
Fiel: „Man lernt ein Leben lang, auch als Fußballer. Unser Zusammenspiel macht momentan richtig Spaß. Die Chemie, die Harmonie, die Mischung - alles stimmt.“

„Für meine Kinder sind Sie ein Vorbild, sie geben sich beim Fußball die Namen der Dynamos. Macht Sie so etwas stolz?“
Fiel: „Na klar. Auch dafür ist man Fußballer. Wegen uns kommen die Leute ins Stadion und es ist schön, wenn sie zufrieden nach Hause gehen.“

Fotos: Holm Helis

Deshalb solltet Ihr Eier nie auf Schüssel-Rändern aufschlagen!

Neu

"Symbolwahl": Diese Parteien sind bei Ausländern hoch im Kurs

Neu

Unfassbar! 38 tote Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

Neu

Horror-Unfall! Extrem heiße Zellstoff-Masse verbrennt Arbeiter

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

85.941
Anzeige

Wagen überschlägt sich mehrfach auf A4: Fahrer schwer verletzt

Neu

Mit dem Güterzug in die Freiheit: Bundespolizei greift immer mehr Flüchtlinge auf

Neu

Schwarzfahrer bewirft Kontrolleure mit Steinen

Neu

Video: Frau pinkelt vor Einkaufszentrum in den Brunnen

Neu

Mächtig was los in "Bombenburg": Weltkriegs-Überbleibsel entdeckt, Autobahn dicht

Neu

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

Neu

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

Neu

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

Neu

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

Neu

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

Neu

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

Neu

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

Neu

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

Neu

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

174

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

799

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

1.495

Enthüllt! Will Sophia deshalb ein Kind mit Gavin Rossdale?

1.414

Schock: Spielende Kinder entdecken im Erzgebirge Schlange

1.327

Wegen Masturbations-Geste: Daniel Baier muss 20.000 Euro blechen!

815
Update

Sprayer betrunken am Tatort eingeschlafen

70

Er ließ sich zu Ken umoperieren: Jetzt schockt er mit einem neuen OP-Wunsch

2.238

Millionenstadt schon wieder von schwerem Hochwasser heimgesucht

988

Kanzlerkandidat Schulz hält an verschärfter Mietpreisbremse fest

314

Vergewaltigungen und Nötigungen um 48 Prozent gestiegen

2.737

Todes-Drohungen: Rapperin sagt Berlin-Konzert ab

2.736

Bekommen wir eine Generation von Nesthockern?

838

Als eine Frau dieses Ding im Wald findet, ruft sie sofort die Polizei

4.693

Facebook-Hetzer muss teure Strafe für Hass-Posts zahlen

1.282

Nirgendwo werden so viele Bomben gefunden, wie in dieser Stadt

2.448

Neonazis sollen Helfer der Linken bedroht und gejagt haben

1.103

Mann bringt Paket zur Polizei, dann passiert das

2.858

Lkw-Fahrer greift zu Trinkflasche, dann passiert das Unglück

1.829

67-jähriger Mitbewohner bedroht Frau mit Schusswaffe

1.332

Mann verprügelt seine Freundin, weil sie Make-up trägt

3.317

Darf man einen Polizisten als Schnittlauch bezeichnen?

1.779

McDonald's-Mitarbeiterin bekommt auf Arbeit Baby und will es im Klo runterspülen

2.159

Mit nackten Brüsten gegen Nazis

5.022

Frau besucht 14 Jahre fremde Beerdigungen: Der Grund macht fassungslos

7.663

Weltmeister soll Nachfolger von Scholl bei der ARD werden

1.129

Auf Landstraße: Autofahrerin kracht frontal in Lastwagen

5.551

Mann vor Kneipe niedergestochen: Täter auf der Flucht!

9.133

Zum zweiten Mal! GZSZ-Schnuckel Felix hat sich erneut getraut

2.395

7-Jährige vergewaltigt und ermordet: Öffentliche Hinrichtung des Täters

18.488

Vater findet Zettel im Wald und wird stinksauer

6.990

Trotz Merkel-Ansage: Dobrindt will Tegel behalten

492

Männer, darum braucht Ihr diese Bauchtasche!

2.223

So kann das Essen einer einzelnen Rosine Euer Leben verändern

4.597

Star-Tenor schlägt Kopf von Frau auf Kloschüssel, bald singt er wieder

1.019

Boris Becker pleite? So unfassbar teuer ist Lillys Dirndl

5.427