Meistverkauftes Videospiel: Heute erscheint FIFA 18!

Cristiano Ronaldo virtuell (l.) und real: Der Real-Madrid-Spieler ist Coverstar von FIFA 18.
Cristiano Ronaldo virtuell (l.) und real: Der Real-Madrid-Spieler ist Coverstar von FIFA 18.

Deutschland - Das lange Warten hat ein Ende! Ab dem heutigen Freitag ist die Fußball-Simulation "FIFA 18" in den Regalen der Elektronik-Fachmärkte erhältlich. Sein Vorgänger "FIFA 17" war das mit Abstand meistverkaufteste Videospiel im letzten Jahr in der Republik.

Mit Stars wie Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Robert Lewandowski Tore schießen und seine Mannschaft zum Meistertitel führen: Das können die Zocker ab heute mit dem neuen FIFA-Ableger wieder virtuell erreichen.

Mehr als 1,5 Millionen Mal verkaufte sich "FIFA 17" seit der Veröffentlichung am 29. September 2016 in Deutschland - allein für die Playstation 4. Ein bislang einmaliger Rekord für die Fußball-Simulation.

Die Macher von EA Sports haben sich auch für "FIFA 18" wieder einige Neuerungen überlegt. Unter anderem ist erstmals in der Geschichte die deutsche 3. Liga im Karrieremodus bespielbar (TAG24 berichtete).

Den Chemnitzer FC, den 1. FC Magdeburg oder den FSV Zwickau zum deutschen Meistertitel führen? Mit "FIFA 18" durchaus möglich. Die Elektronik-Fachhändler bieten das Spiel für 59 Euro an. Es ist für die Playstation 3 und 4, die Xbox 360 und One, PC und Nintendo Switch erhältlich.

Das Stadionerlebnis wurde deutlich verbessert. Es soll regionale Unterschiede geben, je nachdem, mit welchem Verein man spielt.
Das Stadionerlebnis wurde deutlich verbessert. Es soll regionale Unterschiede geben, je nachdem, mit welchem Verein man spielt.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0