In dieser Sparkassen-Filiale könnt Ihr jetzt auch frische Bio-Eier abheben

Chemnitz - Bei der Sparkasse kann man jetzt auch Eier abheben. In der Filiale Moritzhof ist das seit Dienstag rund um die Uhr möglich. Der Bio-Eier-Automat steht im Foyer gleich neben dem Geldautomaten.

Sarah Kretzschmar (32) und Sparkassen-Vorstand Michael Kreuzkamp (50) nahmen am Dienstag den Eier-Automaten in Betrieb.
Sarah Kretzschmar (32) und Sparkassen-Vorstand Michael Kreuzkamp (50) nahmen am Dienstag den Eier-Automaten in Betrieb.  © Sven Gleisberg

Landwirtin Sarah Kretzschmar aus Gersdorf beliefert mehrmals pro Woche die klimatisierte Regiobox, in die insgesamt 900 Eier passen.

"Die regionale Kooperation ist ein Mehrwert für unsere Kunden, Mitarbeiter und Anwohner - und deutschlandweit bisher einmalig", sagt Sparkassen-Vorstand Michael Kreuzkamp (50) und bedient sich als erster Kunde: "Meine Frau hatte mir aufgetragen, Eier mitzubringen. Das hab ich so ganz schnell erledigt."

Die Bedienung des Automaten ist simpel: eine 10er- für 4 Euro oder 6er-Packung für 2,40 Euro auswählen, Geld einwerfen, Eier und Wechselgeld entnehmen. Für die Biolandwirtin ist der Eier-Automat keine Premiere: "Wir betreiben einen weiteren Automaten in Lichtenstein."

In der Sparkassenfiliale Moritzhof gibt es rund um die Uhr frische Bio-Eier.
In der Sparkassenfiliale Moritzhof gibt es rund um die Uhr frische Bio-Eier.

Wenn das neue Naturalien-Angebot der Sparkasse gut ankommt, sind weitere Standorte denkbar. "Wir wollen keine Konkurrenz zu Supermärkten werden, aber auch wir wollen neue Wege gehen", so Kreuzkamp.

Nachschub wäre für die Landwirtin kein Problem: "Auf unserem Hof leben 6000 Bio-Legehennen, die ins Freie dürfen und Futter aus der Region, ohne Soja oder Gentechnik, bekommen."

Ein Teil der Gersdorfer Bio-Hühner arbeitet jetzt sozusagen für die Sparkasse.
Ein Teil der Gersdorfer Bio-Hühner arbeitet jetzt sozusagen für die Sparkasse.  © privat

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0