Fit für die zweite Zweitliga-Saison? HSV spickt Kader mit sieben neuen Spielern

Hamburg - Nach zwei Tagen mit den üblichen Medizin- und Leistungstests startet der Hamburger SV am Mittwoch in seine zweite Saison in der 2. Bundesliga.

Dieter Hecking, neuer Trainer des Fussballbundesliga Zweitligisten Hamburger SV.
Dieter Hecking, neuer Trainer des Fussballbundesliga Zweitligisten Hamburger SV.  © Markus Scholz/dpa

Neu-Coach Dieter Hecking hat zwei Einheiten angesetzt und diese Neuerungen erwarten die Fans mit Blick auf den Kader:

Auf dem Trainingsplatz werden mit Sonny Kittel (FC Ingolstadt), Adrian Fein (Bayern München), Lukas Hinterseer, Jan Gyamerah (beide VfL Bochum), David Kinsombi (Holstein Kiel), Jeremy Dudziak (FC St. Pauli) und Torhüter Daniel Heuer Fernandes (Darmstadt 98) sieben Neuzugänge stehen.

Erwartet wird noch die Verpflichtung von Tobias Schweinsteiger als Co-Trainer.

Ihr erstes Testspiel bestreiten die Hanseaten am 29. Juni beim TSV Buchholz 08. Vom 8. bis 14. Juli reist der HSV ins Trainingslager nach Kitzbühel, ehe die Saison am 26. Juli startet.

Zuvor findet am 20. Juli die fünfte Auflage des Volksparkfests statt, in dessen Rahmen das Hecking-Team ein Testspiel gegen den belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht austrägt.

Fussballtrainer Tobias Schweinsteiger sitzt auf dem Podium des Internationalen Trainer-Kongresses vom Bund Deutscher Fussball-Lehrer in Dresden.
Fussballtrainer Tobias Schweinsteiger sitzt auf dem Podium des Internationalen Trainer-Kongresses vom Bund Deutscher Fussball-Lehrer in Dresden.  © Oliver Killig/ZB/dpa

Mehr zum Thema HSV:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0