"Fittest Family Germany": Ist diese Familie aus Sachsen die sportlichste Deutschlands?

Herrnhut - Beim Wettstreit um den Titel "Fittest Family Germany", den der Fernsehsender Sat.1 ausgerufen hat, ist Familie Novak aus Herrnhut stark im Rennen.

Für Familie Novak sind Christoph (35), Nathanael (14) mit Mama Ulrike (40) und Sebastian (39) am Start. Sie wollen "Fittest Family Germany" werden und 100.000 Euro Preisgeld gewinnen
Für Familie Novak sind Christoph (35), Nathanael (14) mit Mama Ulrike (40) und Sebastian (39) am Start. Sie wollen "Fittest Family Germany" werden und 100.000 Euro Preisgeld gewinnen  © SAT.1/Benedikt Müller

Am Samstag schaffte der Familienclan aus der Oberlausitz den Einzug ins Halbfinale.

Die Novaks sind bei der Fernsehshow mit Mama Ulrike (40), Sohn Nathanael (14) und den Geschwistern Christoph (35) und Sebastian (39) am Start. Ihre größte Stärke? Gottvertrauen.

Mutter Ulrike: "Der Glaube hält unsere Familie zusammen. Wir wissen ganz klar, was wir aneinander haben und können uns sehr gut einschätzen mit all unseren Stärken und Schwächen." Im norddeutschen Wacken bewältigte das Quartett in beeindruckender Manier einen spektakulären Outdoor-Hindernis-Parcours.

Ihr Coach Moritz Fürste (33, Hockey-Olympiasieger 2012, Welthockeyspieler 2012) geriet ins Schwärmen, so viel Kampfgeist und Nervenstärke bewiesen die Sachsen.

Das neue Format "Fittest Family Germany" stellt mehr als nur die Fitness von zwölf Familien hart auf die Probe. In der nächsten Folge am 16. November (Beginn 12 Uhr) muss sich Familie Novak in einem Wuppertaler Steinbruch bewähren.

Der Einzug ins Halbfinale war eine knappe Kiste. In einem Teil des Wettbewerbs musste mit Geschick eine Mauer gebaut werden.
Der Einzug ins Halbfinale war eine knappe Kiste. In einem Teil des Wettbewerbs musste mit Geschick eine Mauer gebaut werden.  © SAT.1/Marc Rehbeck

Titelfoto: SAT.1/Benedikt Müller


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0