Heftige Bilder! Hier brennt eine Nobelsiedlung ab

Worcester Park - In Worcester Park, südwestlich der Innenstadt von London, ist am Montagmorgen ein heftiges Feuer ausgebrochen. Insgesamt 125 Feuerwehrmänner und 20 Fahrzeuge waren im Einsatz.

Schlimme Bilder am Montagmorgen in Worcester Park.
Schlimme Bilder am Montagmorgen in Worcester Park.  © Screenshot/Twitter/LondonFire

Gegen 1.30 Uhr erreichte die Feuerwehr einen Anruf, dass es in der Wohnung eines vierstöckigen Hauses in Worcester Park brennt.

Das Feuer breitete sich enorm schnell aus. Wenig später stand bereits das gesamte Gebäude in Flammen:

"Bei der Ankunft wurde die Besatzung mit einem gut entwickelten und intensiven Feuer konfrontiert. Das Feuer hat auf alle Stockwerke des Hauses übergegriffen" so ein Feuerwehrsprecher.

Nach Informationen des "Guardians" wurde das Haus im amerikanischen Landhausstil gebaut und gehörte zur Nobelsiedlung "The Hamptons".

Wie durch ein Wunder konnten sich alle Bewohner unverletzt aus dem Flammeninferno retten. Den Rettungskräften sind bisher keine Verletzungen bekannt.

Inzwischen ist der Brand unter Kontrolle. Die Ermittlungen zur Ursache haben begonnen.

Titelfoto: Screenshot/Twitter/LondonFire


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0