Auto von Zug erfasst! Bahnstrecke voll gesperrt

An einem Bahnübergang wurde ein Pkw von einem Regionalzug gerammt.
An einem Bahnübergang wurde ein Pkw von einem Regionalzug gerammt.  © Matthias Strauß

Flechtingen - Am frühen Samstagabend kam es zu einem schlimmen Unfall auf der Bahnstrecke zwischen Magdeburg und Wolfsburg.

Ersten Informationen nach war an einem beschrankten Bahnübergang zwischen Bülstringen und Flechtingen ein Pkw von einer Regionalbahn erfasst worden. Wie genau es dazu kommen konnte, ist derzeit noch nicht bekannt.

Wie durch ein Wunder wurde der Fahrer des Autos nur leicht verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Auch das Bahnpersonal und die Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. An dem Pkw entstand ein Totalschaden. Wie hoch der Schaden ist, konnte noch nicht beziffert werden.

Die Bahnstrecke ist nun in beide Richtungen vollgesperrt. Für die ausgefallenen Züge wurde Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Noch ist unklar, wann die Strecke wieder freigegeben werden kann.

An dem Auto entstand ein Totalschaden, der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.
An dem Auto entstand ein Totalschaden, der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.  © Matthias Strauß

Titelfoto: Matthias Strauß


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0