Fler ätzt gegen Bushido: "Habe seine Mutter mehr geliebt, als er!"

Berlin - Neues aus der Hauptstadt! Der Streit zwischen Fler und Bushido soll und kann anscheinend einfach nicht ruhen. Nachdem vor Kurzem "Sonny Black" in seiner Instagram-Story stichelte, lässt "Frank White" nun eine emotionale Antwort folgen.

Seit Wochen bekriegen sich Bushido und Fler über die sozialen Medien.
Seit Wochen bekriegen sich Bushido und Fler über die sozialen Medien.  © Fredrik von Erichsen/dpa/Instagram/fler

Scheinbar wächst der Konflikt zwischen Fler und Bushido in Sphären, die nur noch schwer nachvollziehbar sind.

Nach Bushidos erneuter Diss-Attacke via Instagram schießt der Südberliner nun zurück.

"Ein Typ der "echte Attentate" auf mich verübt hat...Ein Typ der Menschen und seine Fans nur benutzt um Nutzen darraus zu schlagen, verdient keine besseren Worte!" (Rechtschreibung übernommen, Anm. d. Red.), leitet Fler in seiner Instagram-Story ein und lässt emotionale Worte folgen.

"Ich und viele seiner Freunde haben seine Mutter mehr geliebt als er!!! Warum die Mutter am Ende gestorben ist...? Kummer um ihren Sohn!"

Warum sich "Flizzy" in seinem Statement auf Bushidos Mutter bezieht, bleibt momentan schleierhaft. Er fügt dennoch hinzu: "Soll sie in Frieden ruhen!!! Sie war die Mutter die ich immer wollte! Er wollte sie nie! Weil er krank ist!!! Die schlimmsten Wörter sind für diesen Hund nicht genug!!! Versteht mich bitte ❤️"

Flers emotionalen Worte stellen die neuste Episode im Streit der beiden Rap-Urgesteine dar. Seit einigen Jahren fließt böses Blut in der Hauptstadt. Erst kürzlich gab es einen heftigen Austausch auf Instagram, bei dem Bushido stichelte und Fler eine "Hurensohn"-Antwort folgen ließ. (TAG24 berichtete)

Auszüge aus Flers Instagram-Story. (Bildmontage)
Auszüge aus Flers Instagram-Story. (Bildmontage)  © DPA/Screenshot Instagram fler

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0