Regierungsflieger kommt von Landebahn ab: Flughafen Schönefeld gesperrt

Berlin - Maschinen im Anflug werden weiterhin umgeleitet, die Abfertigung wurde komplett gestoppt: Am Berliner Flughafen Schönefeld kam am Dienstagvormittag ein Flugzeug von der Landebahn ab.

Derzeit wird die Maschine vom Typ "Global 5000" abgeschleppt.
Derzeit wird die Maschine vom Typ "Global 5000" abgeschleppt.

Bei dem Flugzeug soll es sich um eine Maschine der Luftwaffe handeln. Ob es Verletzte gibt, war zunächst noch unklar.

Laut Informationen der Deutschen Presse-Agentur, soll die Abfertigung bereits seit 9.30 eingestellt sein. Diversen Tweets nach zu urteilen, stecken einige Passagiere bereits seit Stunden in ihren gelandeten Flugzeugen fest und dürfen nicht von Bord gehen.

Die Maschine der Luftwaffe soll aufgrund eines Defekts von der Landebahn abgekommen sein, alle Maschinen im Anflug werden umgeleitet.

Laut "Berlin Airport Service" sollen sich Fluggäste schnellstmöglich bei ihrer Airline nach dem Flugstatus erkundigen.

Wann der Flugbetrieb wieder normal weitergehen kann, war zunächst unbekannt.

Sobald weitere Informationen vorliegen, berichtet TAG24 an dieser Stelle weiter über den Vorfall am Flughafen Berlin Schönefeld.

Ursache wird untersucht

Update, 10:45

Wie die Bundeswehr via Twitter mitteilte, ist die Maschine "aufgrund von Funktionsstörungen nach dem Start umgekehrt". Demnach hätten beide Tragflächen bei der Landung Bodenkontakt gehabt.

Passiere seien zudem nicht an Bord gewesen sein. Nun muss sich die Crew einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Wie es zu dem Vorfall gekommen ist, wird nun untersucht.

Update, 11:30

Wie inzwischen bekannt wurde, handelt es sich bei dem Flieger um den Typ "Global 5000" von der Ständigen Bereitschaft der Bundesregierung. Nach Informationen der "BILD"-Zeitung soll der Flieger zur Wartung in Schönefeld gewesen sein. Eigentlich sollte er anschließend nach Köln fliegen, doch dann ereignete sich der Zwischenfall.

Ankommende Flieger werden derzeit nach Tegel umgeleitet. Wie lange die Sperrung noch dauert ist völlig unklar, derzeit wird der Pannen-Flieger abgeschleppt.

Update, 12:40

Ab sofort nimmt der Flughafen Schönefeld seinen Betrieb wieder auf. Das teilte der "Berlin Airport Service via Twitter" mit. Reisende sollten dennoch mit Verzögerungen rechnen und die Informationen vor Ort berücksichtigen.

Wie lange die Sperrung dauert kann derzeit noch nicht gesagt werden.
Wie lange die Sperrung dauert kann derzeit noch nicht gesagt werden.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0