"Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche Top Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.729 Anzeige Horror-Sturz überschattet Weltcup-Abfahrt von Gröden! Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 10.772 Anzeige
178

10.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen: Fliegerbombe in Poll entschärft

Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg in Köln-Poll gefunden

In Köln-Poll ist am Mittwoch ein Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Köln – Auf dem Grundstück an der Siegburger Straße in Poll wurde am Mittwoch ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst und der Ordnungsdienst sind vor Ort. (Symbolbild)
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst und der Ordnungsdienst sind vor Ort. (Symbolbild)

Die amerikanische 20 Zentner schwere Bombe soll noch heute entschärft werden, der Kampfmittelräumdienst ist bereits vor Ort.

Der Blindgänger liegt in unmittelbarer Nähe zur Autobahnauffahrt Köln-Poll.

Neben dem Kölner Stadtteil Poll dürfte auch die Autobahn A4 sowie möglicherweise auch das Gremberger Kreuz von einer möglichen Evakuierung betroffen sein.

Auf der Siegburger Straße verkehrt zudem die Stadtbahnlinie 7.

Wie die Stadt Köln mitteilt, sind insgesamt 10.000 Menschen von der Evakuierung betroffen, darunter auch aus Alteneinrichtungen und Flüchtlingsunterkünften.

Weitere Informationen folgen.

Update, 16.03 Uhr: Evakuierungs-Radius beträgt einen Kilometer

Die 2.000 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe erfordere einen Evakuierungs-Radius von einem Kilometer rund um den Fundort, teilte die Stadt Köln am Mittwochnachmittag mit.

Anlaufpunkt für Evakuierte ist die Mudra-Kaserne, Kölner Straße 262, Köln-Westhoven. Dort gibt es auch warme Getränke und Snacks.

Die A4 soll für die Zeit der Entschärfung zwischen Vingst und Köln-Süd wohl komplett gesperrt werden.

Update, 17.13 Uhr: Sperrung der Straßen beginnt

Die Straßen innerhalb des Evakuierungs-Gebiets werden in Kürze gesperrt, die Abfahrt der Autobahn A559 auf die A4 ist es bereits. Die A4 ist weiter befahrbar – wann sie gesperrt wird, steht noch nicht fest.

Die Umrandung zeigt den Evakuierungsradius in Poll.
Die Umrandung zeigt den Evakuierungsradius in Poll.

Update, 18.06 Uhr: Straßensperrung abgeschlossen

Wegen der Bomben-Entschärfung sind die Straßen im Evakuierungs-Gebiet mittlerweile gesperrt.

Der erste Evakuierungs-Durchgang läuft. Die A4 ist weiterhin befahrbar – wann sie gesperrt wird, steht noch nicht fest.

Der Ordnungs- und Verkehrsdienst ist mit 103 Kräften im Einsatz.

Update, 19.54 Uhr: Evakuierungen gestalten sich zäh

Die Evakuierungen wegen der 20-Zentner-Weltkriegsbombe in Köln-Poll gestalten sich zäh.

250 Personen sind bereits in der Mudra-Kaserne in Köln-Westhoven, untergebracht. Die Bundeswehr macht dort nun noch eine zweite Halle auf.

Noch viele kranke und alte Menschen müssen aus Häusern und Wohnungen transportiert werden.

Update, 20.23 Uhr: Zusätzliche Unterbringungsmöglichkeit in Deutz

Für von Evakuierungen infolge des Bombenfundes in Köln-Poll Betroffene gibt es, neben der Mudra-Kaserne in Köln-Westhoven, eine zusätzliche Unterbringungsmöglichkeit.

In der Förderschule, Alter Mühlenweg 2, Köln-Deutz können sich Anwohnerinnen und Anwohner melden und werden dort mit Getränken und Snacks versorgt.

Update, 21.21 Uhr: Nächste Anlaufstelle für Betroffene eröffnet

Die Städtische Realschule Köln-Deutz (Im Hasental 41) ist als weitere Anlaufstelle für von Evakuierungen Betroffene ab sofort geöffnet.

Die Mudra-Kaserne in Westhoven bietet keinen Platz mehr.

Die Stadt bittet alle Betroffenen, ihren Personalausweis mitzubringen!

Update, 1.06 Uhr: Freigabe verzögert sich

Die Evakuierung dauerte wesentlich länger als gedacht. Ein Grund waren die zahlreichen Krankentransporte.

Update, 2.27 Uhr: Bombe in Köln-Poll entschärft

Die Bombe wurde erfolgreich entschärft und wird abtransportiert. Anwohner können nun in ihre Wohnungen zurückkehren. Alle Beschränkungen werden aufgehoben.

In den drei Anlaufstellen Mudra-Kaserne, Förderschule und Realschule Köln-Deutz waren rund 1.000 Personen untergebracht. Der Ordnungs- und Verkehrsdienst war mit 103, die Polizei mit 35 und die Katastrophenschutz-Organisationen (Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr, Sanitätsdienste) mit über 110 Kräften im Einsatz.

Fotos: 123RF, Stadt Köln

Explosion in Restaurant! Dutzende Verletzte Neu Besitzer findet nur noch Stumpf: Fiese Christbaum-Diebe sägen Tanne in Garten ab Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Ex-Priester erschleicht sich trotz Missbrauchs Stelle in Erzbistum Neu Tragödie an U-Bahnhof: 33-Jähriger stürzt ins Gleisbett und wird überrollt Neu Nach Palmers Berlin-Watsche: So legt Bürgermeister Müller nach Neu Jugendliche schleichen um Häuser: Polizisten machen fragwürdige Entdeckung Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 8.384 Anzeige Ihre Schwester ist ein berühmtes Model: Wer zeigt sich denn hier so sexy oben ohne? Neu Wegen Schnee und Glätte! Streufahrzeug gerät ins Rutschen und kracht in Shisha-Bar Neu Nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Attentäter vorerst nicht vernehmbar Neu
Schlangenlinien über Autobahn: So besoffen war der Lkw-Fahrer Neu "In aller Freundschaft": Das sind die lustigsten Outtakes der jungen Ärzte Neu Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft Neu Rassistische Gesänge, Banner mit SS-Symbol: Fan-Skandal bei diesem Top-Klub! Neu
Beziehungsstreit eskaliert: Ehemann geht vor Supermarkt auf 39-Jährige los Neu Tod von Gentners Vater: So trauern die Fußball-Kollegen des VfB-Kapitäns 1.574 Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast 139 Hochzeitsfoto bei minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens 6.328 Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! 669 Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur 1.885 Neun Verletzte nach Busunfall in Schleswig-Holstein! 99 Stimmen zum Spiel: FC Bayern nach Spaziergang in Hannover wieder hoffnungsvoll 284 Bonnie Strange und ihr neuer Freund zeigen sich halbnackt im Netz! 1.020 4400 Jahre alt! Archäologen machen sensationellen Fund 888 Baby-Beichte: Deshalb will Jasmin Wagner (38) noch keine Kinder! 1.338 44 Verletzte, ein Mensch tot: Bus von Genua nach Düsseldorf verunglückt! 2.142 Seine Rückkehr auf die Erde wird ein richtig harter Ritt! 879 Trümmerfeld: Autofahrer schießt durch Leitplanke und stirbt 4.885 Schwesta Ewa verrät Geschlecht ihres Babys und jeder darf Namen vorschlagen 1.295 Wirtschaftsexperte zu Hoeneß: Er setzt die Zukunft des gesamten FC Bayern aufs Spiel 1.238 Diese wichtigen Tipps hat Nadine Klein für die neuen Bachelor-Ladys! 316 Mit 16! Welcher Promi-Sohn präsentiert hier seinen krassen Sixpack? 1.716 Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn 278 Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien 875 Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! 608 Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 3.611 Update Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! 1.886 Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! 9.478 Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen 7.806 Ihr glaubt nicht, was Künstler auf dieses Haus gebastelt haben 229 Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute 961 Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann 797 Bierdusche bei Dart-WM: Van Gerwen muss mit den Tränen kämpfen 2.559 Wird das der nächste Chart-Stürmer? Neuer Song von Michael Schulte 428 Förderwagen löst sich und rast Schacht hinab: Sieben Bergarbeiter tot! 3.156 Rettungshubschrauber stürzt in die Tiefe: Vier Menschen sterben 14.803 Entsetzlich! Frau auf Parkplatz per Kopfschuss hingerichtet 9.624 Sind Kinderehen in Deutschland bald erlaubt? 7.916