Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

Top

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.469
Anzeige

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

Top
33.786

Fliegerbombe auf Sporthallen-Baustelle in Dresden entschärft!

Dresden - Am Freitagmorgen wurde auf der Baustelle für die neue Handballhalle auf der Magdeburger Straße, Ecke Weißteritzstraße, eine Fliegerbombe gefunden.
Um 20.49 Uhr war der Spuk vorbei. Entschärfer Daniel Großer-Scholz (44) und Kollege Jörg Lange (52, v.l.) entschärften die Bombe.
Um 20.49 Uhr war der Spuk vorbei. Entschärfer Daniel Großer-Scholz (44) und Kollege Jörg Lange (52, v.l.) entschärften die Bombe.

Dresden - Bombenfund in der Friedrichstadt! Bei Baggerarbeiten gegenüber der Yenidze, wo die neue Handballhalle entsteht, fanden Bauarbeiter Freitagmorgen eine amerikanische Fliegerbombe.

800 Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen, etliche Büros, mehrere Hotels und Pflegeheime mussten evakuiert werden.

Gegen 10.30 Uhr brach Hektik auf der Baustelle in der Magdeburger Straße aus. Eine Drei-Zentner-Bombe tauchte im Erdreich auf. Der alarmierte Kampfmittelbeseitigungsdienst entschied sich vor Ort, die Freifallbombe zu entschärfen. Sprengmeister Daniel Großer-Scholz (44) blieb gelassen: „Wir sehen keine Schwierigkeiten. Der Kopfzünder der 250-libs-Bombe ist weg, die Bombenhülle aufgerissen, teilweise liegt der Sprengstoff lose. Die Bombe ist noch mit 75 Prozent Sprengstoff gefüllt. Der intakte Heckzünder muss entfernt werden.“

Polizei, Feuerwehr, Rettungskräfte und Katastrophenschutz kümmerten sich ab 15 Uhr um die Evakuierung. Bis 17 Uhr mussten alle in einem Umkreis von 450 Metern raus. Das Rote Kreuz brachte zum Beispiel 69 Pflegeheimbewohner in der leeren, aber funktionstüchtigen Erstaufnahmehalle am Flughafen unter.

Das Krankenhaus Friedrichstadt blieb außen vor. „Nach Einschätzung der Experten liegt es außerhalb des Evakuierungsbereichs. Während der Entschärfung bleiben aber Fenster und Türen geschlossen“, erklärte Polizeisprecherin Jana Ulbricht (38).

Bitter für die Eislöwen-Fans: Geschäftsführer Volker Schnabel musste das Eishockeyspiel gegen ESV Kaufbeuren absagen. Der Flughafen war zeitweise für Landungen gesperrt. Auch die Deutche Bahn war betroffen. S-Bahnen und Regionalbahnen fielen aus, der Fernverkehr wurde umgeleitet. 20.49 Uhr war der Spuk vorbei, der Zünder der Bombe gezogen. Anwohner, die in einer Turnhalle und im Bürgerfoyer des Landtags untergebracht wurden, konnten heim.

MOPO24 berichtete den gesamten Tag über im Liveticker, den ihr hier noch einmal nachlesen könnt.

Daniel Großer-Scholz (44) hält den Zünder in der Hand.
Daniel Großer-Scholz (44) hält den Zünder in der Hand.

20:50 Uhr: Die Bombe ist entschärft. Die Polizei hat sämtliche Sperrungen aufgehoben. Die Menschen können in ihre Häuser zurückkehren.

20:48 Uhr: Bisher kann immernoch keine Entwarnung gegeben werden. Während der Entschärfung dürfen keine Flugzeuge in Dresden landen. Davon betroffen sind die Flüge aus Düsseldorf, aus Köln/Bonn und aus Basel. Sie kreisen über der Stadt.

20:04 Uhr: Die Entschärfung der Bombe hat begonnen.

19:39 Uhr: Die Evakuierung ist beendet. Jetzt dürfte die Entschärfung bald losgehen.

19:10 Uhr: Die Evakuierungen sind fast abgeschlossen. Dennoch ist noch nicht völlig klar, ob die Bombe entschärft werden kann. Wie eine Polizeisprecherein MDR Sachsen sagte, wird auch eine Sprengung der Bombe in Erwägung gezogen.

18:24 Uhr: Die Entschärfung verzögert sich weiter, weil die Evakuierung des Pflegeheims auf der Friedrichstraße länger dauert als gedacht. Viele Bewohner können nur liegend oder im Rollstuhl transportiert werden. Weitere Krankenwagen wurden für die Verlegung zum Pflegeheim geschickt.

17:52 Uhr: Die Evakuierung ist weitestgehend abgeschlossen. Nur bei dem Pflegeheim gibt es noch Verzögerungen, heißt es aus der Einsatzzentrale.

17:40 Uhr: Nach MOPO24-Informationen soll die Bombe zwischen 18 und 18.30 Uhr entschärft werden.

17:32 Uhr: Während der Bombenentschärfung dürfen keine Flugzeuge auf dem Airport Dresden landen. Das teilte der Flughafen auf Twitter mit.

17:27 Uhr: Der Bereich um den Bombenfund ist jetzt gesperrt. Betroffen ist auch die Marienbrücke. Die Abreise von der Messe ist noch über die Schlachthofstraße möglich. Der Landtag öffnet sein Besucherfoyer für Menschen, die von den Evakuierungen betroffen sind.

16:41 Uhr: Die Räumung der Gebäude ist im vollen Gang. Mehr als 100 Polizisten gehen von Haus zu Haus und bitten die Menschen ihre Häuser zu verlassen. Ab 17.30 Uhr sollen die Straßen rund um den Fundort gesperrt werden. Als Einsatzzentrale wurde ein Container abgeladen.

15:57 Uhr: Während der Entschärfung der Bombe müssen die Straßenbahnlinien 6, 10 und 11 ab ca. 17:30 Uhr umgeleitet werden. Die Linie 6 fährt zwischen den Haltestellen „Antonstraße / Leipziger-Straße“ und „Bahnhof Mitte“ über den Neustädter Markt, Carolaplatz, Pirnaischen Platz, Altmarkt und Postplatz. Die Linie 10 fährt zum Betriebshof Waltherstraße statt zu ihrem regulären Endpunkt „Messe Dresden“.

Die Linie 11 wird zwischen den Haltestellen „Antonstraße / Leipziger-Straße“ und „Postplatz“ über den Neustädter Markt und Theaterplatz umgeleitet. Die Umleitungen treten erst nach der Abreise der Besucher der Messe „KarriereStart“ in Kraft, die Messe-Sonderlinie 20 verkehrt also planmäßig bis 17:15 Uhr.

15:32 Uhr: Die Evakuierung des Seniorenheims an der Magdeburger Straße hat begonnen. Einige der 111 Bewohner werden in ein neu gebautes Heim auf der Kaitzer Straße 3 gebracht. 69 Bewohner kommen in das leer stehende Erstaufnahmelager am Flughafen. Außerdem müssen etwa 800 Anwohner und Bewohner von zwei Hotels ihre Gebäude verlassen. Als Notunterkunft steht die Turnhalle der Schule am Terrassenufer zur Verfügung.

15:23 Uhr: Das Spiel der Dresdner Eislöwen gegen ESV Kaufbeuren wurde abgesagt. „Nach zahlreichen Gesprächen mit den Verantwortlichen haben wir uns schweren Herzens entschieden, das Spiel abzusagen. Leider können nach derzeitigem Stand keine genauen Aussagen zur geplanten Entschärfung getroffen werden. Alle Zeitfenster sind derzeit mit einem Konjunktiv verbunden, der Verlauf nicht absehbar“, sagt Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel. Der Ersatztermin steht schon fest: 26. Januar, 19.30 Uhr. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

15:20 Uhr: Daniel Großer-Scholz (44) wird die amerikanische 250-Pfund-Bombe entschärfen. Wie dies geschieht und wie er die Gefahrenlage durch die Bombe einschätzt, erklärt er im Video.

15:15 Uhr: Ab 17.30 Uhr werden keine Züge mehr zwischen Neustädter Bahnhof und Hauptbahnhof fahren. Zur gleichen Zeit sollen Polizisten durch den Evakuierungsbereich gehen und kontrollieren, dass alle Bewohner ihre Häuser verlassen haben.

14:34 Uhr: Auch das Haus der Presse muss evakuiert werden. Der Geschäftsführer der DDV-Mediengruppe erklärt, wie die Zeitungsproduktion von Morgenpost und Sächsischer Zeitung weitergeht.

14:08 Uhr: Die Stadt Dresden hat ein Bürgertelefon für Fragen rund um die Evakuierung geschaltet. Rufnummer: (0351) 488 76 66.

14:06 Uhr: Die Messe KarriereStart soll zunächst geöffnet bleiben. Erst nachdem sie 17 Uhr geschlossen hat, werden die Zufahrtsstraßen abgesperrt.

13:55 Uhr: An der Messe sind Polizeibusse eingetroffen. Die Beamten werden wohl die Evakuierungsmaßnahmen durchführen.

13:41 Uhr: Mit dem Sprengmeister wurde der Evakuierungsbereich konkretisiert. Die Maßnahmen betreffen einen Bereich, der von folgenden Straßen umschlossen wird: Verlauf der Elbe, Kleine Packhofstraße, Ostra-Allee, Maxstraße, Friedrichstraße, Schlachthofstraße, Messering, Pieschener Allee bis erneut zum Elbufer.

13:35 Uhr: Nach MOPO24-Informationen ist das heutige Eishockeyspiel stark gefährdet. Innerhalb der kommenden Stunde soll eine endgültige Entscheidung fallen.

Auf diesem Gelände wurde die Bombe gefunden. Der genaue Ort ist noch nicht bekannt.
Auf diesem Gelände wurde die Bombe gefunden. Der genaue Ort ist noch nicht bekannt.

13:22 Uhr: Auf der Eislaufbahn hinter dem Bombenfundort ist die Welt noch in Ordnung.

13:03 Uhr: Die Bombe liegt im frischen Erdreich an der Baggerzufahrt.

12:25 Uhr: Von den Evakuierungen betroffen sind unter anderem die Yenidze, ein Altenheim und zwei Hotels. Straßen und Eisenbahnstrecke rund um die Fundstelle werden gesperrt.

12:18 Uhr: Möglicherweise ist auch die Eishalle von der Evakuierung betroffen. Dann würde das für heute Abend (19.30 Uhr) angesetzte Eishockeyspiel der Eislöwen gegen Kaufbeuren ausfallen.

Einsatzleiter Ingo Krause zu dem Bombenfund

Auf der Baustelle in Friedrichstadt wurde die Bombe gefunden.
Auf der Baustelle in Friedrichstadt wurde die Bombe gefunden.

Fotos: dpa, Markus Weinberg, Eric Hofmann, Holm Helis, Roland Halkasch

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

Neu

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

6.239
Anzeige

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

Neu

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.416
Anzeige

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

Neu

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.053
Anzeige

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

Neu

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

Neu

A14 seit Mittag dicht! Wohnwagen auf Lkw geschoben

Neu

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

Neu

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

Neu

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

Anzeige

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

Neu

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

Neu

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

Neu

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

Neu

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

Neu

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

Neu

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

Neu

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

Neu

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

Neu

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

Neu

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

Neu

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

Neu

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

1.316

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

3.483

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

827

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

3.799

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

1.621

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

663

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

4.295

Bundesweite Fahndung! Häftling bricht aus Gefängnis aus

3.882

Darf Rittersport nach 85 Jahren kein Quadrat mehr sein?

2.363

Knapp 7 Promille! Sachse bricht am Münchner Hauptbahnhof zusammen

10.587

Nadine F. wird vermisst! Wer weiß wo die 39-Jährige ist?

317

Die wahre Apfelkönigin? Dieser Mann will die Krone und lässt einfach nicht locker

714

Krass! Diese Veränderung bei "GNTM" hat es in sich

1.940

Starb Playboy-Gründer Hugh Hefner an einer Schimmelvergiftung?

682

Ich verstehe, warum die Deutschen Angst vor Ausländern haben

31.061

Truck legt Autobahn lahm: A2 komplett gesperrt

4.917
Update

Fast eine Million Mal geklickt! FDP-Fraktionschef zerlegt die AfD

2.645

Nanu? Ist GZSZ-Star Valentina Pahde etwa Mama geworden?

3.860

Druckfrisch: Hier hält die Katze stolz ihr "zweites Baby" in der Hand

142

Freundin hat eigene Wohnung und trotzdem will Andreas auf der Straße leben

2.549

In den Rücken gestochen: Polizei schnappt drei Tatverdächtige vom Alex

356

Streit eskaliert! Frau schlägt Mann mit Bacon

1.192

Mann erschießt 22-Jährigen wegen 5000 Euro

2.262

27-Jähriger rast in Sattelzug und ist sofort tot

5.760

Er hat die Riesen-Bombe aus Stuttgart entschärft

1.080

Sex-Skandal in Hollywood! Auch Jennifer Lawrence wurde Opfer

5.146

Krater-Alarm! Autobahn-Loch wird jeden Tag größer

4.165

Heute startet die Sondierung: 5 Fakten zu den Jamaika-Gesprächen

836